Alle Kategorien
Suche

Haarspray im Flugzeug - das sollten Sie bei Mitnahme beachten

Viele sind sich unsicher, ob sie Haarspray im Flugzeug mitnehmen dürfen. Um es kurz zu sagen, Sie dürfen, aber Sie müssen einiges beachten.

Haarspray darf mit ins Flugzeug.
Haarspray darf mit ins Flugzeug.

Generelles zu Haarspray

Haarspray ist prinzipiell als Waffe einsetzbar, denn es ist brennbar. Auch können Spraydosen zur Explosion gebracht werden. Aus diesem Grund gelten strenge Vorschriften für alle Spraydosen im Flugzeug:

  • Im Handgepäck dürfen Sie Haarspray nur in den bekannten transparenten und wiederverschließbaren Beuteln mitnehmen. Diese dürfen maximal einen Liter fassen und das Haarspray selber darf nicht mehr als 100 ml sein. In den USA gilt eine Begrenzung von 85 g!
  • Im Reisegepäck dürfen Sie Gebindegrößen von maximal 500 ml Haarspray mitnehmen. Insgesamt dürfen Sie nicht mehr als 2 l dabei haben. Es gilt die Größe der Gebinde, nicht der tatsächliche Inhalt.

Spraydosen im Flugzeug mitnehmen

  • Auch wenn es in den Beförderungsbedingungen meist nicht ausdrücklich erwähnt wird, sollten Sie auf Druckdosen mit Haarspray besser verzichten. Auch ungewöhnliche Dosenformen könnten zu Komplikationen führen, wenn diese bei der Durchleuchtung des Gepäcks nicht eindeutig als Haarspraydose zu identifizieren sind.
  • Ganz wichtig ist, dass die Sprühdosen durch Kappen oder andere Vorrichtungen davor geschützt sind, dass der Inhalt freigesetzt werden kann. Angebrochene Dosen können immer problematisch sein, weil diese oft nicht mehr geeignet geschützt werden können.
  • Da die Begrenzung von 100 ml im Handgepäck oder 500 ml im Reisegepäck recht knapp bemessen ist, sollten Sie sich überlegen, ob Sie das Haarspray oder auch andere Sprays lieber zu Hause lassen und am Urlaubsort kaufen.
  • Ähnlich verhält es sich mit Deos und Rasierschaum, wobei Sie hier auch gut auf andere Formen zurückgreifen können, denn diese Kosmetika gibt es auch in Formen, die für Reisen um Flugzeug unproblematischer sind.

Halten Sie sich an diese Regeln, denn sicher möchten Sie sich selber Unannehmlichkeiten ersparen und Mitreisende durch eine versehentlich ausgelöste Bombenwarnung nicht verschrecken. Auf jeden Fall ist Haarspray im Flugzeug nicht verboten, sofern Sie die Regeln beachten.

Teilen: