Alle Kategorien
Suche

Haare grau werden lassen – so verwandeln Sie sich in einen alten Herrn

Haare können Sie beispielsweise zu Fasching oder Halloween grau werden lassen, wenn Sie als alter Herr erscheinen möchten. Zwei gute Möglichkeiten finden Sie hier.

Haare können Sie einfach ergrauen lassen.
Haare können Sie einfach ergrauen lassen.

Was Sie benötigen:

  • Graues Karnevalshaarspray
  • Babypuder
  • Für die Verkleidung:
  • Anzug mit Buntfaltenhose
  • Hosenträger
  • Hemd
  • Hut
  • Brille
  • Krückstock (alternativ Rollator)

Haare mit Karnevalsspray grau werden lassen

Mit Karnevalshaarspray können Sie auf ganz einfache Weise Ihre Haare grau werden lassen.

  1. Dazu sollten Sie sich zunächst die Frisur kämmen, welche Sie haben möchten, denn das Karnevalshaarspray dient gleichzeitig auch als Haarspray.
  2. Haben Sie die Frisur eines alten Herrn, dann können Sie nun damit beginnen, das Karnevalshaarspray auf Ihre Haare aufzusprühen, damit diese nach und nach grau werden.
  3. Erscheint Ihnen die Haarfarbe noch nicht grau genug, dann sollten Sie den Schritt wiederholen und das Karnevalshaarspray so lange aufsprühen, bis Sie den gewünschten Grauton erreichen, welchen Sie mithilfe des Farbsprays erreichen wollten.
  4. Lassen Sie das Spray schließlich trocknen.

Babypuder für eine Graufärbung verwenden

  1. Wenn Sie mit Babypuder Ihre Haare grau werden lassen möchten, so sollten Sie Ihre Haare zunächst waschen und trocknen.
  2. Als Nächstes tragen Sie das Babypuder auf Ihren Kopf auf und massieren es gut ein. Auf diese Weise verursachen Sie einen starken Grauschleier, auch wenn Sie dunkle Haare haben. Je mehr Babypuder Sie verwenden, desto grauer (und auch weißer) werden Ihre Haare, welche Sie einfärben möchten
  3. Im Anschluss daran sollten Sie auf eine Bürste verzichten. Lassen Sie den Puder einfach auf Ihren Haaren und fixieren Sie ihn mit Haarspray.

So haben Sie Ihre Haare auf ganz einfache Weise grau werden lassen.

Die Verkleidung als alter Herr

  • Nachdem Sie Ihre Haare haben grau werden lassen, sollten Sie natürlich auch die richtige Kleidung wählen. Bevorzugt sollten Sie einen Anzug wählen. Das passende Hemd dazu ist natürlich auch wichtig.
  • Auch Hosenträger werden bei der Verkleidung benötigt. Verwenden Sie diese anstelle eines Gürtels.
  • Ein Hut als weiteres Accessoire gehört auch zur Verkleidung als alter Herr. Ein Muss ist der Hut allerdings nicht, zumal Sie darunter Ihre Haare haben grau werden lassen, sodass es auch ohne Hut authentisch aussieht.
  • Möchten Sie noch eine Brille tragen, dann setzen Sie sie einfach auf, denn auch diese passt zur älteren Generation.
  • Mit einem Krückstock oder aber einem Rollator können Sie schließlich Ihre Verkleidung gänzlich abrunden.
Teilen: