Alle Kategorien
Suche

Haare glätten für Männer - darauf sollten Sie achten

Wenn Sie Ihre Haare glätten, kann das Ihren Typ entscheidend verändern und sieht nicht nur bei Frauen, sondern auch bei Männern gut aus. Welche Hinweise Sie dabei am besten beachten, erfahren Sie im Folgenden.

Krauses Haar kann man glätten.
Krauses Haar kann man glätten.

Was Sie benötigen:

  • Kamm oder Bürste
  • Glätteisen
  • Haarspray
  • Glättungscreme
  • Hitzeschutzspray
  • Glättungsshampoo

So gelingt Ihnen das Glätten

  1. Damit Sie Ihre Haare glätten können, sollten diese etwas länger sein. Sie sollten also nicht mehr nach oben stehen, sondern so lange sein, dass Sie bereits auf Ihren Kopf aufliegen und herunterhängen.
  2. Achten Sie darauf, dass Ihre Haare nach dem Waschen nicht mehr nass sind, und geben Sie ein Hitzeschutzspray oder eine Glättungscreme hinein. So werden Ihre Haare beim Glätten so gut wie möglich vor der Hitzeeinwirkung geschont.
  3. Beginnen Sie nun vorn am Pony. Nehmen Sie immer eine kleine Strähne mit den Fingern hoch, legen Sie sie ins Glätteisen und ziehen Sie sie hindurch. Anschließend kämmen Sie diese Strähne nochmals mit einer Bürste oder einem Kamm durch.
  4. Damit Sie alle Strähnen gleichmäßig erwischen, sollten Sie sich für den Hinterkopf entweder Hilfe holen oder einen Spiegel verwenden.
  5. Wenn Sie Ihre Haare geglättet haben, sollten diese nach einem erneuten Durchkämmen die perfekte Struktur aufweisen. Anschließend geben Sie noch etwas Haarspray darüber. So hält Ihre Frisur den ganzen Tag.

So schonen Männer Ihre Haare

  • Auch wenn das Glätten der Haare Spaß macht und schön aussieht, sollten Sie es nicht allzu oft tun, da Ihre Haare auf diese Weise austrocknen. Auch heiße Föhnluft ist zu vermeiden, wann immer es möglich ist.
  • Wenn Sie Ihre Haare trotz allem unbedingt glätten möchten, sollten auch Männer darauf achten, dies möglichst schonend zu tun. Kaufen Sie sich deshalb ein hochwertiges Glätteisen. Es sollte Keramikplatten besitzen und im Idealfall noch mit der Ionentechnologie ausgestattet sein. So gleiten Ihre Haare sanft durch das Glätteisen und Ihnen wird so wenig Feuchtigkeit entzogen wie möglich.
  • Anstatt sie zu glätten, können Männer ihre Haare auch anders bändigen. Waschen Sie sie dafür regelmäßig mit einem Glättungsshampoo und pflegen Sie sie eventuell mit einer zusätzlichen Glättungsspülung. So werden Ihre Haare nicht belastet.
Teilen: