Alle ThemenSuche
powered by

H-Eisen richtig setzen - so werden sie montiert

Wenn Sie einen Carport oder einen höheren Zaun als Windschutz errichten, benötigen Sie die richtigen Pfostenträger. Diese sorgen für Stabilität Ihres Bauwerkes. Dabei tragen sie nicht nur die Pfosten. Auch bei starkem Wind sorgen sie für die nötige Festigkeit. Eine Voraussetzung ist, dass Sie H-Eisen richtig setzen.

Weiterlesen

Auch ohne Betonfundament hält der Zaun.
Auch ohne Betonfundament hält der Zaun.

Was Sie benötigen:

  • H-Eisen
  • Kies
  • Fertigbeton
  • Pfosten
  • Schrauben
  • Wasserwaage

Pfostenträger sind für die Haltbarkeit von Holzpfosten sehr wichtig. Sie verhindern, dass das Holz direkt mit Erde oder Beton in Kontakt kommt und durch Feuchtigkeit geschädigt wird.

H-Eisen als der stabilste Pfostenträger

Wenn Sie einen Zaun errichten möchten, können Sie auf fertige Betonsockel zurückgreifen.

  • Diese graben Sie einfach in die Erde ein. Die jeweiligen Pfostenhülsen montieren Sie darauf. Das geht schnell und ist für leichte und kleine Zäune zu empfehlen.
  • Auf ein Betonfundament können Sie außerdem Aufschraub-Träger in U-Form einsetzen. Auch damit können Sie stabile Verbindungen herstellen.
  • Als stabilste Methode zur Sicherung von hohen Zäunen gilt das Einbetonieren von H-Pfostenankern.
  • Wenn Sie H-Anker richtig setzen möchten, beachten Sie die leichte Biegung im oberen Bereich.
  • Beim bloßen Anlegen Ihrer Wasserwaage kann das unweigerlich zu einer falschen Pfostenneigung führen.
  • Kalkulieren Sie die Winkelabweichung beim Ausrichten unbedingt mit ein.
  • Legen Sie die Wasserwaage besser an der offenen Schmalseite der H-Eisen an.

Pfostenträger für Sichtschutzzaun richtig setzen

  1. Besorgen Sie sich im Baumarkt ein stabiles H-Eisen/Betonanker in H-Form. Die Größe wählen Sie entsprechend der Pfostenabmessungen.
  2. Graben Sie ein Loch (Breite / Tiefe 50 mal 50 Zentimeter).
  3. Füllen Sie Kies ein, eine Schicht von etwa 10 Zentimetern. Anschließend kommt der Beton in das Loch.
  4. Das H-Eisen stecken Sie in Beton. Waagerechtes Ausmessen mit der Wasserwaage nicht vergessen. Zugleich dürfen Sie den Blick für das Setzen weiterer Pfosteneisen nicht verlieren.
  5. Sie können das H-Eisen vor dem Einbringen von Beton auch mit einer Leiste fixieren. Damit bleibt ein H-Anker auch während der Betonhärtung immer in der gewünschten Position.
  6. Nach dem Aushärten des Fundamentes schrauben Sie die Pfosten genau in der Senkrechten fest.

Richtig setzen Sie ein H-Eisen, wenn Sie beim Verschrauben Ihre Pfosten auf ein etwa drei Zentimeter dickes Holzstück stellen. Das verhindert, dass der Pfosten Kontakt mit dem U-Eisen und Feuchtigkeit hat.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Kunststofffenster einstellen - Anleitung
Janet Hartung
Heimwerken

Kunststofffenster einstellen - Anleitung

Auch bei guter Wartung und Pflege Ihrer Kunststofffenster kann es vorkommen, dass diese nach einigen Jahren nachjustiert werden müssen. Das Einstellen der Fenster können Sie …

Möbel aus Paletten selber bauen
Anette Magin
Heimwerken

Möbel aus Paletten selber bauen

Um aus Paletten Möbel zu bauen, brauchen Sie gar nicht so viel Geschick, sondern vor allen Dingen Vorstellungskraft und Mut zum Außergewöhnlichen!

Schranktüren justieren - so gelingt´s
Sascha Pöschl
Heimwerken

Schranktüren justieren - so gelingt's

Ihre Schranktüren hängen schief und lassen sich nicht ordentlich schließen? Den Ärger mit falsch justierten Schranktüren können Sie sofort beseitigen, Sie müssen nur mit …

Ähnliche Artikel

Ein Gartenhaus-Fundament selber zu bauen erfordert handwerkliches Geschick.
Anna-Maria Schuster
Heimwerken

Anleitung - Gartenhaus-Fundament selber bauen

Der eigene Garten – hier ist Platz für einen Tisch auf der Terrasse, die Hängematte, den Liegestuhl oder das Gehege der Haustiere. Falls es doch mal etwas eng wird, kann der …

Mit Hilfe eines Bausatzes lassen sich Schiebetore ganz einfach selber bauen.
Sascha Pöschl
Heimwerken

Schiebetore selber bauen - so gelingt's

Ihre Grundstückseinfahrt steht Tag und Nacht offen und Sie würden dort gerne ein Schiebetor anbringen? Sparen Sie Geld für Anschaffung und Montage, indem Sie Ihr Schiebetor …

Ein Holzzaun ist schnell gebaut.
Maria Braig
Heimwerken

Holzzaun selber bauen - Anleitung

Manch einer mag keine Zäune, liebt die Weite und die Offenheit. Hin und wieder geht es aber nicht ohne Zaun, zum Beispiel, wenn der Hund des Hauses daran gehindert werden muss, …

So montieren Sie Ihren Doppelstabmattenazun selbst.
Janet Hartung
Heimwerken

Doppelstabmatte als Gartenzaun richtig montieren

Doppelstabmatten eignen sich aufgrund Ihrer Flexibilität und Stabilität ideal als Gartenzaun. Sie können sehr vielseitig eingesetzt und auch auf unebenen Flächen montiert werden.

Koniferen sind ideale Heckenpflanzen.
Marco Montalbano
Garten

Koniferen pflanzen - so gelingt's

Koniferen sind sehr beliebte Heckenpflanzen. Schon beim Pflanzen kann man vieles richtig machen, wie u.a. den Zeitpunkt gut wählen und den Boden richtig vorbereiten. So stellt …

Gießen Sie ein Fiundament sorgfältig.
Dr. Kathrin Kiss-Elder
Heimwerken

Fundament gießen - Bauanleitung

Ein Fundament können Sie brauchen etwa für ein Fahrrad- oder Gartenhaus, für eine Schaukel, einen Pfosten. Es ist aus Beton zu gießen, je nach Bauprojekt ist es vergleichsweise leicht.

Einbetonierter Bodenanker als stabiles Fundament für schwere Konstruktionen.
Sascha Pöschl
Heimwerken

Bodenanker einbetonieren - Anleitung

Möchten Sie einen Carport oder einen Zaun in Ihrem Garten aufstellen? Für derart schwere Konstruktionen müssen Sie Bodenanker einbetonieren, um ein stabiles Fundament für die …

Mit Fertigbeton können Sie selbst und unkompliziert ein Punktfundament gießen.
Thomas Wirtz
Heimwerken

Fundament für Zaunpfosten aus Fertigbeton bauen

An Grundstücksabgrenzungen, an denen weder Mauern noch Hecken erwünscht sind, werden Zäune aufgestellt. Um Zäunen, unabhängig von der Art des Zaunes, eine ausreichende und vor …

Schon gesehen?

Möbel aus Paletten selber bauen
Anette Magin
Heimwerken

Möbel aus Paletten selber bauen

Um aus Paletten Möbel zu bauen, brauchen Sie gar nicht so viel Geschick, sondern vor allen Dingen Vorstellungskraft und Mut zum Außergewöhnlichen!

Schranktüren justieren - so gelingt´s
Sascha Pöschl
Heimwerken

Schranktüren justieren - so gelingt's

Ihre Schranktüren hängen schief und lassen sich nicht ordentlich schließen? Den Ärger mit falsch justierten Schranktüren können Sie sofort beseitigen, Sie müssen nur mit …

Anleitung - Insektenfalle bauen
Daniel Röschler
Heimwerken

Anleitung - Insektenfalle bauen

Einen schönen Sommertag im Garten genießt Jeder. Doch kaum landen die ersten Sonnenstrahlen im Garten, kommen auch viele ungebetene Gäste. Wespen, Mücken, Fliegen und andere …

Das könnte sie auch interessieren

Gekalkte Holzflächen haben eine schöne Maserung.
Ilka Sehnert
Heimwerken

Holz weiß kalken - so geht's

Sie möchten einem Möbelteil oder Ihrem Holzfußboden durch Kalken einen ganz besonderen Look verpassen? Holz weiß oder in anderen vorwiegend hellen, pastelligen Tönen zu kalken …

So schließen Sie eine Lampe richtig an
Martina Apfelbeck
Heimwerken

So schließen Sie eine Lampe richtig an

Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

Ein Glücksrad zu bauen, macht fast soviel Spaß, wie es zu benutzen.
Filip Jünger
Heimwerken

Glücksrad selber bauen - Bauanleitung

Das Glücksrad war nicht nur im Fernsehen in der gleichnamigen TV Show beliebt. Ein Glücksrad ist der ideale Zeitvertrieb für eine lustige Feier ,egal ob für jung oder alt, ob …

Aquarien können Sie aus Plexiglas bauen.
Roswitha Gladel
Heimwerken

Plexiglasaquarium selber bauen - so geht's

Ein Plexiglasaquarium ist nicht viel schwerer zu bauen als ein Echtglasaquarium. Sie müssen nur einiges bedenken, wenn Sie dieses selber bauen wollen.

Eine schöne und wetterfeste Terrasse.
Jana Donatin
Heimwerken

Polygonalplatten verfugen - so wird's wetterfest

Polygonalplatten beeindrucken mit ihren natürlichen, mineralischen Oberflächen und den asymmetrisch geformten Kanten. So entsteht ein spannendes und abwechslungsreiches Bild …