Alle Kategorien
Suche

Gute April-Streiche für die Oma - so wird's lustig

Wenn mal wieder der 1. April vor der Tür steht, suchen viele vergeblich nach guten April-Streichen. Es gibt viele gute April-Streiche für die eigene Oma - ein paar Möglichkeiten finden Sie hier.

Auch die Oma können Sie in den April schicken.
Auch die Oma können Sie in den April schicken.

Gute April-Streiche speziell für die Oma

  • Für April-Streiche gibt es gute Möglichkeiten. Eine witzige Idee besteht darin - wenn Sie im selben Haus wie ihre Oma wohnen oder einen Schlüssel zu diesem Haus besitzen - alle Uhren um 3 Stunden zurückzustellen. Hierbei ist es wichtig, dass Sie auch wirklich alle Uhren (Wecker, Armbanduhren, Wanduhren, Handywecker) umstellen und dass die Oma an diesem Tag keinen speziellen und wichtigen Termin wahrnehmen muss.
  • Streuen Sie Salz oder einige Tropfen Tabasco auf die Zahnbürste der Oma.
  • Falls Ihre Oma ein Autofanatiker ist, ist es ein lustiger April-Streich, einen Zettel mit folgender Nachricht " Entschuldigen Sie mich, ich habe leider unabsichtlich ihr Auto zerkratzt. Meine Nummer lautet:...." an ihr Auto zu kleben. Danach legen Sie sich auf die Lauer und sehen der Oma beim Kratzersuchen zu.
  • Bieten Sie ihrer Oma etwas zu essen an, was Sie davor präpariert haben. Beispielsweise können Sie in einen Krapfen statt der Marmeladenfüllung eine Senffüllung spritzen.
  • Wenn Sie nicht bei ihrer Oma wohnen, rufen Sie doch tagsüber bei ihr an und erzählen Sie ihr eine "erfundene Geschichte", die aber auch wirklich realistisch sein kann. Am Abend rufen Sie wieder an und lösen den April-Streich auf.

Darauf sollten Sie bei der Ausführung achten

  • Achten Sie auf eine unauffällige Umsetzung der April-Streiche.
  • Lassen Sie sich nicht erwischen und seien Sie bei Ihren guten April-Streiche glaubhaft. Lachen Sie nicht - sonst schöpft die Oma Verdacht.
Teilen: