Skizze vom Grundriss anfertigen

  1. Zeichnen Sie zunächst eine grobe Skizze vom Grundriss Ihres Hauses auf. Beginnen Sie mit dem Außenwänden und bemaßen Sie sie.

  2. Im Anschluss werden die Position und Größe von Türen und Fenstern eingezeichnet. Jetzt muss Ihr Grundriss vom Haus noch nicht maßstabsgerecht gezeichnet werden, es wird vorerst nur eine Skizze erstellt.

  3. Wenn Sie die Außenhülle Ihres Hauses eingezeichnet haben und auch die Position und Größe der Öffnungen eingezeichnet wurden, wird noch die Dicke der Außenwände gemessen. Am besten können Sie dieses Maß an einer Tür- oder Fensteröffnung ausmessen.

  4. Nun müssen die Innenräume ausgemessen werden und die Position und Wandstärke der Innenwände eingezeichnet werden. Vergessen Sie nicht ebenfalls die Türöffnungen einzuzeichnen.

  5. Nachdem Sie die Skizze fertig haben, können Sie mit der Reinzeichnung beginnen.

Mit SketchUp einen Grundriss vom Haus zeichnen

  1. Laden Sie zunächst die Software Google SketchUp herunter und installieren Sie das Programm.

  2. Nach dem Sie SketchUp erfolgreich installiert haben, öffnen Sie das Programm.

  3. In der Regel ist die Perspektive als Ansicht voreingestellt. Um dies zu ändern müssen Sie zunächst die Ansicht ändern. Klicken Sie auf Kamera und entfernen Sie das Häkchen bei „Perspektive“, danach wählen Sie „Kamera>Standardansichten>Oben“.

  4. Bevor Sie mit dem Zeichnen loslegen, wird die Einheit noch in Meter geändert. Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf „Fenster>Modellinformationen>Einheiten. Wählen Sie zum Beispiel als Format „Dezimal“ und als Einheit „Meter“ und schließen Sie das Fenster wieder.

  5. Wählen Sie aus der linken Menüleiste das Bleistift-Symbol um eine Linie zu zeichnen.

  6. Setzen Sie per Linksklick einen Startpunkt und geben Sie dann über die Tastatur die Länge der Außenwand ein. Wiederholen Sie diesen Schritt mit allen Außenwänden, bis eine geschlossene Fläche entsteht.

  7. Um der Außenkontur vom Grundriss Ihres Hauses eine Wandstärke zu verleihen, müssen Sie nun die Linien in dem entsprechenden Abstand nach innen versetzen.

  8. Wählen Sie aus dem linken Werkzeugmenü das Symbol mit den parallel zueinander liegenden Halbkreisen und dem roten Pfeil (dieses Tool versetzt ausgewählte Kanten in einer Ebene). Wenn Ihre Außenwand beispielsweise 36,5 cm stark/dick ist, klicken Sie von der äußeren Kante einmal mit der linken Maustaste und geben anschließend über die Tastatur das Maß 0,365 ein.

  9. Mit der Maßbandfunktion (Maßband-Symbol in der linken Menüleiste), können Sie Hilfslinien und Hilfspunkte für die Öffnungen und Innenräume setzen.

  10. Nachdem der Grundriss Ihres Hauses fertiggestellt ist, können Sie alle Bauteile direkt im Programm bemaßen (Tools>Abmessungen) und anschließend ausdrucken.