Alle Kategorien
Suche

Granitfliesen reinigen - das sollten Sie beachten

Granitfliesen sehen zwar toll aus, man muss diese aber speziell reinigen. Eine regelmäßige Pflege ist daher sehr wichtig, damit dieser Naturstein gut erhalten bleibt. Wie Sie Ihre Granitfliesen reinigen, können Sie hier schnell in Erfahrung bringen.

Granitfliesen benötigen Pflege.
Granitfliesen benötigen Pflege.

Was Sie benötigen:

  • spezielle Reiniger
  • Imprägnierung
  • Glanzreiniger/Poliermittel
  • warmes Wasser
  • Schmutzmatte vor der Tür
  • Hausschuhe

Granitfliesen bestehen aus einem Naturstein, wie auch z. B. Marmor. Dieser Hartstein sollte je nach Beschaffenheit speziell gereinigt werden. Eine auf diesen Stein abgestimmte Reinigung ist daher unumgänglich, damit Sie lange Freude an Ihren Granitfliesen haben.

So reinigen Sie Granitfliesen richtig

Granit braucht immer eine genau abgestimmte Pflege, denn die unterschiedlichen Steinbeschaffenheiten brauchen auch unterschiedliche Pflege. Damit Sie lange Freude an Ihren Granitfliesen haben, sollten Sie diese regelmäßig reinigen und nicht allzu sehr vernachlässigen.

  • Granitstein enthält viele Poren, in denen Dreck und Staub haften bleiben können. Dieser Naturstein sollte von Anfang an imprägniert sein, denn so ist er unempfindlicher und hat eine lange Lebensdauer.
  • Granitfliesen sollten mit speziellen Granitreinigern feucht abgewischt werden. Eine regelmäßige Anwendung von "normalen" Reinigern sollte vermieden werden, da diese Reinigungsmittel den Boden stumpf und glanzlos machen können.
  • Hin und wieder sollten auch Glanzreiniger oder spezielle Poliermittel verwendet werden.
  • Sind Sie sich überhaupt nicht sicher, wie Sie Granitfliesen reinigen sollen, kann Ihnen ein Steinmetz weiterhelfen.

Weitere Pflegehinweise für Naturstein

  • Greifen Sie immer auf spezielle Reinigungsmittel zurück. Haben Sie hartnäckige Flecken, kann auch hier ein spezielles Fleckenmittel helfen.
  • Lassen Sie nach der Reinigung der Fliesen immer alles gut trocknen. Wischen Sie nur mit warmem Wasser.
  • Eine Imprägnierung sorgt nicht nur für eine schöne Erhaltung der Fliesen, sie kann auch einen Schutz vor Schimmel bieten.
  • Granitfliesen sollten Sie natürlich regelmäßig reinigen, doch um Kratzer und Macken vorzubeugen, sollten Sie eine Schmutzmappe vor Ihre Tür legen, damit eventuelle Steinchen unter den Schuhen nicht mit in die 4 Wände getragen werden.
  • Hohe, spitze Absätze und dreckige Schuhe können die Fliesen beschädigen. Um dies zu vermeiden, sollten Sie Hausschuhe tragen.
Teilen: