Alle Kategorien
Suche

"Geburtstag auf Spanisch" - so feiern Sie ihn auf spanische Art und Weise

Wie feiern Spanier eigentlich ihre Geburtstage? Wäre es nicht mal interessant, einen spanischen Geburtstag zu feiern? Hier erfahren Sie, wie das abläuft.

Feiern Sie Geburtstage wie die Spanier.
Feiern Sie Geburtstage wie die Spanier.

Was Sie benötigen:

  • Zutaten für Tapas, Paella
  • Familie
  • Freunde
  • Wein
  • Dekoration
  • Spanische Musik

Spanische Lebenskultur und mehr

Spanier lieben die Gesellschaft, das gute Essen und den guten Wein. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre Gäste auf Ihrer Geburtstagsfeier mit einigen kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen.

  • Gerne gesehen sind immer Tapas jeglicher Art, wie z. B. Chorizo mit gerösteten Kartoffeln oder Fleischbällchen in einer Tomaten-Chili-Sauce.
  • Ein klassisches Gericht ist auch die Paella. Diese gibt es einmal mit Meeresfrüchten als Paella Marisco und einmal mit Hühnchen als Paella Valenciana. Es ist gar nicht so schwer, eine Paella selbst zuzubereiten. Die nötigen Kochgeräte, wie die Riesenpfanne und den Gasgrill, können Sie in einem spanischen Fachmarkt kaufen. Nehmen Sie sich für die Zubereitung der Paella mindestens eine Stunde Zeit und zelebrieren Sie den Kochvorgang zusammen mit Ihren Gästen.
  • Sorgen Sie auch dafür, dass Sie einen guten Tropfen Wein in Ihrem Weinkeller haben, den Sie Ihren Gästen anbieten können. Spanier trinken gerne Wein und, sollte er ausgezeichnet sein, sogar viel davon.

Geburtstagsfeier und Ausgehen

  • Spanier lieben es, wie alle Südländer, ihre Feste in großer Gesellschaft, mit ihrer Familie und mit Freunden, zu feiern. Dies gilt auch für Geburtstage. Bei spanischen Hochzeiten kann es schon einmal vorkommen, dass 500 oder sogar noch mehr Gäste geladen sind. Außerdem nehmen Spanier zu solchen Festen gerne ihre ganze Familie mit. So sitzen einerseits Oma und Opa mit am Tisch und die Kinder der Familien spielen im Garten oder beschäftigen sich anderweitig miteinander.
  • In jedem Fall sollten Sie wissen, dass Spanier mittags gerne eine Siesta halten. Außerdem essen sie tendenziell eher spät zu Abend und ziehen auch noch spät in der Nacht los, um zu feiern. Dafür dauern die Feste jedoch auch meist bis zum Morgengrauen.
  • Ihre Geburtstagsfeier können Sie auch durch eine landestypische Dekoration in den Farben gelb und rot aufpeppen. Um zusätzlich ein angenehmes Ambiente zu schaffen, legen Sie etwas spanische Musik auf und lassen diese leise im Hintergrund laufen.

Sie sehen, es ist gar nicht so schwer, einen spanischen Geburtstag zu feiern. Sorgen Sie einfach dafür, dass sich Ihre Gäste rundum wohlfühlen. So können Sie bei ihnen punkten und dafür sorgen, dass sie gerne wiederkommen.

Teilen: