Alle Kategorien
Suche

Geburten pro Tag weltweit - Wissenswertes

Jeden Tag kommen Babys zur Welt. Andererseits sterben täglich viele Menschen. Das Gleichgewicht ist etwas verschoben, da mehr ankommen als gehen. Doch wie viele Geburten gibt es pro Tag weltweit?

Nicht alle Neugeborenen können sofort medizinisch betreut werden.
Nicht alle Neugeborenen können sofort medizinisch betreut werden.

Auf der Erde leben ungefähr 7,1 Milliarden Menschen. Die UNO rechnet damit, dass pro Jahr 78 Millionen dazukommen, zumindest bis zum Jahr 2015. Dabei lässt sich eine genaue Zahl zur Weltbevölkerung nicht ausmachen. Es wird geschätzt, dass sich die Schwankungen auf etwa 5% der errechneten Zahlen beziehen. Dazu muss man errechnen, wie viele Geburten pro Tag weltweit stattfinden.

Die Geburten pro Tag in Deutschland

  • Jeden Tag erblicken durchschnittlich um die 2000 Babys in Deutschland das Licht der Welt. Diese Zahl kann allerdings variieren. Im Jahr 2000 waren es genau 2101 Neugeborene und im Jahr 2010 kamen 1875 Säuglinge auf die Welt.
  • Wissenschaftler und Forscher gehen davon aus, dass im Jahr 2050 nur noch etwa 1370 Babys in Deutschland an einem Tag geboren werden.
  • Im Jahr 2009 war mit 1821 Babys die niedrigste Geburtenzahl erreicht, zumindest nach dem Zweiten Weltkrieg. Der krasse Gegensatz: Im Jahr 1964 erblickten etwa 3836 Menschen pro Tag das Licht der Welt.  

Neugeborene weltweit

  • Nimmt man alle 27 Staaten der Europäischen Union zusammen, kamen im Jahr 2010 insgesamt pro Tag durchschnittlich 14.795 Neugeborene auf die Erde. Mit etwa 2271 steht Frankreich an der Spitze, gefolgt von England mit 2211. 
  • Schaut man nach Amerika, kommen dort im Schnitt 10.821 Babys auf die Welt. Auch in dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist die Zahl der Geburten rückläufig.
  • Einen großen Anteil an den Geburten weltweit hat China, denn täglich werden um die 54.794 Neugeborene entbunden. Und das, obwohl die umstrittene Ein-Kind-Regelung noch in Gang ist.
  • Afrika ist der absolute Rekordhalter in Sachen Neugeborenen. Etwa 99.000 Babys kommen dort täglich zur Welt. Das ist kein Wunder, schaut man sich die 30 Länder mit der höchsten Geburtenrate an, so ist Afrika mit 26 Ländern vertreten.

132.675.000, so viele Geburten gibt es pro Tag weltweit. Somit kommen in einer Sekunde etwas mehr als vier Kinder zur Welt. 

Teilen: