Alle ThemenSuche
powered by

Gebackenes Eis - Rezept für dieses interessante Dessert

Gebackenes Eis - das gibt es doch gar nicht! Tatsächlich gibt es diesen Dessertklassiker schon längere Zeit. Ein bisschen Vorsicht beim Backen ist allerdings erforderlich.

Weiterlesen

Für gebackenes Eis benötigen Sie steifen Eischnee.
Für gebackenes Eis benötigen Sie steifen Eischnee.

Was Sie benötigen:

  • Für 6-8 Nascher:
  • 2-3 Eiweiße
  • 150 g Puderzucker
  • 1 TL Kakao- oder Schokopulver
  • Biskuitboden oder Löffelbiskuits
  • Etwas Südwein (z.B. Madeira) oder Sirup
  • 2 EL Marmelade oder Gelee (rot)
  • 1 Packung (500 ml) Eis (z.B. Fürst-Pückler, Vanille, Schoko)
  • 1 hitzebeständige längliche Platte oder Form

Gebackenes Eis - Vorbereitungen

  1. Schlagen Sie die Eiweiße steif und sieben Sie dann den Puderzucker darüber.
  2. Mischen Sie den feinen Puderzucker dann vorsichtig und locker unter das Eiweiß.
  3. Aus dem Biskuitboden ein Rechteck in der Größe der Eispackung ausschneiden.
  4. Legen Sie den Biskuitboden auf die feuerfeste Platte und bestreichen Sie ihn mit dem roten Gelee.

Alternativ können Sie auch Löffelbiskuits verwenden. Zählen Sie die entsprechende Menge aus und belegen Sie die ofenfeste Platte bzw. Form damit. Beträufeln Sie die Kekse mit etwas Südwein oder Sirup. Gelee ist hier nicht unbedingt notwendig, da die Biskuits für gebackenes Eis dann leicht verrutschen. Aber Sie können Ihr Glück ja versuchen.

So wird das Eis überbacken - das Dessert fertigstellen

  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf Maximaltemperatur (250 °C) vor. Alternativ können Sie auch die Grillfunktion anheizen.
  2. Nun müssen Sie zuarbeiten, damit das Eis nicht wegschmilzt.
  3. Legen Sie den Eisblock aus der Packung auf den vorbereiteten Biskuit bzw. die Kekse.
  4. Überziehen Sie das Dessert mit dem vorbereiteten Eischnee. Besonders schön wird überbackenes Eis, wenn Sie dazu eine Garnierspritze oder einen Garnierbeutel benutzen. Allerdings muss die Eiweißmasse dafür sehr steif sein.
  5. Nun überbacken Sie das Eis im Grill oder Backofen nur wenige Minuten. Die Eiweißmasse, die das Eis schützt, soll nur leicht überbräunen.
  6. Besieben Sie das gebackene Eis mit dem Kakao- bzw. Schokopulver und servieren Sie es sofort.

Dazu reichen Sie ein Gläschen Madeira-Wein und vielleicht leichte Waffelröllchen.

Die Eiweißmasse für gebackenes Eis kann variiert werden, beispielsweise können Sie noch 50 g Marzipanrohmasse untermischen. Oder Sie würzen mit etwas Rumaroma. Auch einige gehackte Pistazien können statt des Kakaopulvers auf den Nachtisch gestreut werden.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Eisbecher selber machen
Agnes Nießler
Essen

Eisbecher selber machen

Alljährliche Konsumstatistiken belegen es überdeutlich: Die Deutschen sind heiß auf Eis. Während der Sommermonate hat Eiscreme verschiedenster Sorten in unseren Landen …

Gummibärchen selber machen - ein Rezept
Theresa Schuster
Essen

Gummibärchen selber machen - ein Rezept

Gummibärchen sind eine leckere Süßigkeit. Aber müssen es immer gekaufte Gummibärchen von Haribo sein? Nein! Denn mit einem passenden Rezept können Sie Gummibärchen auch selber …

Wie mache ich einen Eiskaffee selber?
Noah Brant
Essen

Wie mache ich einen Eiskaffee selber?

Fast zu jedem Frühstück wird ein Kaffee getrunken. Aber auch bei warmem Wetter kann man durchaus gut Kaffee genießen. Dann sollten Sie jedoch mal einen Eiskaffee ausprobieren. …

Ähnliche Artikel

Leckere und ausgefallene Torten selber backen.
Winnie Hildebrandt
Essen

Ausgefallene Torten-Rezepte zum einfachen Nachbacken

Unter dem Begriff "Torte" verstehen viele nur Sahnetorte. Dabei gibt es heutzutage schon Rezepte, die richtig ausgefallen sind - frisch, leicht und nicht wie früher schwer im …

Sorbet selber machen - Anleitung
Alexandra Forster
Essen

Sorbet selber machen - Anleitung

An heißen Sommertagen gibt es nichts erfrischenderes als Sorbet. Das halbgefrorene Wassereis ist fettfrei und damit eine leichte Süßigkeit, die nicht belastet. Während Sorbet …

Wie mache ich ein Zitronensorbet selber?
Lena Lehmann
Essen

Wie mache ich ein Zitronensorbet selber?

Zitronensorbet ist die leichteste Versuchung, seit es Desserts gibt. Hergestellt aus frischen Früchten ist es nicht nur eine kalorienarme Variante zum herkömmlichen Speiseeis, …

Schneegestöber-Dessert - Rezept
Luise v.d. Tauber
Essen

Schneegestöber-Dessert - Rezept

Falls Sie ein Rezept für ein erfrischend süßes Dessert suchen, sollten Sie das appetitliche "Schneegestöber" ausprobieren. Es benötigt zwar etwas Zeit, aber wenig Aufwand und …

Eistorte selber machen - Rezept
Alexandra Forster
Essen

Eistorte selber machen - Rezept

Für eine Eistorte werden verschiedene Sorten Speiseeis mit Hilfe von Biskuit- oder Baiserboden in die Form einer Torte gebracht. Wer seine Eistorte noch dazu mit Tortenguss …

Aubergine gefüllt - griechisches Rezept
Sabine Sanftleben
Essen

Aubergine gefüllt - griechisches Rezept

Vielleicht kennen dieses Gericht ja von den Speisekarten griechischer Restaurants - gefüllte Auberginen. Haben Sie es schon einmal probiert? Es schmeckt sehr gut und ist leicht …

Selber gemachtes Schokoladeneis sollte gerade im Sommer in keinem Gefrierschrank fehlen
Fanni Schmidt
Essen

Schokoladeneis selber machen - Rezept

Im Sommer als kühle Erfrischung zwischendurch oder als selber gemachtes Dessert für ein Essen mit Freunden – Schokoladeneis ist zu Recht ein Klassiker unter den Süßspeisen. Ob …

Pesto zu Süßspeisen
Manuela Bauer
Essen

Pesto Rezepte - für Süßspeisen

Pesto ist überall im Handel als pikante Variante zu kaufen. Sie können aber auch aus Kräutern, die zu Süßspeisen passen, sehr leckeres Pesto zubereiten. Die folgenden Rezepte …

Hier finden Sie Speiseeis Rezepte zum Selbermachen.
Daniela Kitzhofer
Essen

Speiseeis-Rezepte zum Selbermachen

Eine echte Abkühlung im Sommer ist das beliebte Speiseeis. Es muss nicht immer das gekaufte sein - es gibt total leckere Speiseeis-Rezepte zum Selbermachen.

Eine köstliche Pizza mit Schafskäse
Diana Rönisch
Essen

Schafskäse gebacken - 3 Rezepte

Mit Schafskäse können Sie die tollsten Gerichte zaubern. Angefangen von einfachen Pizzen bis hin zu köstlich gebackenen Blätterteigteilchen - hier stehen Ihnen keine Wünsche …

Schon gesehen?

Eis selber machen ohne Eismaschine - so gelingt`s
Dana Kaule
Essen

Eis selber machen ohne Eismaschine - so gelingt`s

Ob als leckeres Dessert oder kühle Köstlichkeit im Sommer, Eis schmeckt doch am besten, wenn Sie es selber machen – und das gelingt auch ohne Eismaschine. So ist der Weg zum …

Wassereis selber machen
Alexandra Forster
Essen

Wassereis selber machen

Erfrischendes Wassereis gehört zum Sommer wie der Duft von Sonnencreme. Während Wassereis aus dem Supermarkt oft nur aus Wasser, Zucker, Farbstoff und künstlichen Aromen …

Erdbeereis - Rezept ohne Eismaschine
Manuela Bauer
Essen

Erdbeereis - Rezept ohne Eismaschine

Selbst gemachtes Erdbeereis ist eine unwiderstehliche Köstlichkeit. Auch ohne Eismaschine lässt sich in der eigenen Küche ein fruchtiges und doch cremiges Erdbeereis selbst …

Das könnte sie auch interessieren

Walnüsse trocknen - so geht's richtig
Katharina Schnack
Essen

Walnüsse trocknen - so geht's richtig

Wenn Sie Ihre Walnüsse vor der Lagerung knacken und trocknen, können Sie sie länger lagern, ohne dass sich Schimmelpilze einnisten.

Wie isst man Feigen richtig? - So geht's
Theresa Schuster
Essen

Wie isst man Feigen richtig? - So geht's

Ob im Griechenland-Urlaub oder im Supermarkt - frische Feigen findet man dort immer. Doch wie isst man diese süßen Früchte eigentlich richtig?

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Unreife Tomaten lagern - so machen Sie es richtig
Alexandra Riebow
Essen

Unreife Tomaten lagern - so machen Sie es richtig

Wer eigene Tomaten im Garten züchtet, hat zum Herbst oft noch einige Früchte übrig. Anstatt die grünen Tomaten bei kalten Temperaturen verfaulen zu lassen, können Sie sie auch …

Die Zwiebel steckt voller gesunder Nährstoffe.
Reingard Syring
Essen

Röstzwiebeln - Kalorien beim Zubereiten einsparen

Röstzwiebeln sind ein leckerer Snack für zwischendurch oder zum Verfeinern von Speisen und Salaten. Doch sind herkömmlich hergestellte Röstzwiebeln kleine Kalorienbomben. Lesen …