Alle Kategorien
Suche

Frage-und- Antwort-Quiz - so gelingt's für Paare

Ein Frage-und-Antwort-Quiz können Sie für Paare besonders interessant gestalten. Setzen Sie persönliche Fragen ein, denn so haben Sie nicht nur die Möglichkeit, das Paar auf Herz und Nieren zu prüfen, sondern alle Zuschauer können die beiden auch besser kennenlernen.

Das Frage-Antwort-Quiz ist ein beliebtes Spiel.
Das Frage-Antwort-Quiz ist ein beliebtes Spiel.

Ein Frage-und-Antwort-Quiz lockert jede gemütliche Runde auf. Sie können ein Brettspiel oder ein Kartenspiel nutzen. Sind einige Paare unter den Gästen, ist ein besonderes interessantes Spiel möglich: Befragen Sie die Eheleute oder Partner doch einfach in einem Übereinstimmungsspiel.

Das Frage-und-Antwort-Quiz auf Paare anwenden

  • Ein Frage-und-Antwort-Quiz ist im Familienkreis und auf Partys eine sehr beliebte Einlage. Es ist auch auf Hochzeiten sehr beliebt, um herauszufinden, wie gut sich das Paar kennt und wie gut es zueinanderpasst.
  • Wenn Sie es auf Paare anwenden, sollten Sie Karten vorbereiten, auf die Sie gut sichtbar "Er" und Sie" schreiben. Jeder der Partner bekommt eine Karte in die Hand. Sind homosexuelle Paare unter Ihren Freunden, sollten Sie vorher festlegen, wer die weibliche und wer die männliche Rolle bekommt. Alternativ können Sie für diese Paare auch Namenskarten vorbereiten.
  • Stellen Sie zwei Stühle auf und bitten Sie das Paar, Rücken an Rücken Platz zu nehmen. Dann kann das Frage- und-Antwort-Quiz der besonderen Art beginnen.

Spontan oder vorbereitet: Beide Spielvarianten sind möglich

  • Stellen Sie jedem Paar fünf bis zehn Fragen, die das tägliche Leben betreffen. Diese können aus den Bereichen Haushalt, Kindererziehung, Hobbys oder Freunde kommen. Sex ist natürlich auch ein beliebtes Thema.
  • Die spontane Variante kann auch sehr lustig sein: Das Publikum darf Fragen stellen. Wichtig bei den Fragen ist, dass diese mit einem Partner beantwortet werden können, nach dem Motto: Wer wäscht ab? Wer kümmert sich um den Einkauf? Wer schläft nach dem Sex zuerst ein?
  • Beide Partner halten nun eine der vorbereiteten Kärtchen hoch. Für jede Übereinstimmung gibt es einen Punkt. Das Paar mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel.

Achten Sie immer darauf, dass Sie niemanden kompromittieren. Heikle Fragen erregen Aufmerksamkeit und sorgen für Heiterkeit. Jedoch kommen diese bei älteren Paaren und solchen, die etwas prüder sind, nicht so gut an. Stimmen Sie die Fragen einfach auf die Gäste ab. Sie kennen Ihre Freunde und Familienmitglieder schließlich am besten, und so werden Sie wissen, wem Sie welche Fragen zumuten können.

Teilen: