Alle Kategorien
Suche

Spiele zum 30. Geburtstag

Der 30. Geburtstag ist keine Teenager-Feier mehr, aber auch noch kein klassischer "Runder". Kreative, junge und lustige Spiele müssen her.

Mit lustigen Spielen wird die 30er-Party ein Erfolg!
Mit lustigen Spielen wird die 30er-Party ein Erfolg!

Quiz als Spiel zum 30. Geburtstag

Quizrunden sind klassische Partyspiele für eine Geburtstagsfeier. Dieses Quiz bereiten Sie zum 30. Geburtstag des Geburtstagskindes vor. Sie müssen das Geburtstagskind gut kennen, um sich kreative Fragen für die Feier auszudenken, deren Lösung Sie kennen.

  1. Schilder basteln. Basteln Sie zehn große Pappschilder, auf die Sie jeweils eine Frage zur Person des Geburtstagskindes schreiben, deren Antwort Sie kennen. Beispiele sind die Lieblingsfarbe, das Lieblingsessen oder Details von bestimmten Ereignissen.
  2. Aufgaben überlegen. Überlegen Sie sich zehn Aufgaben, die die Verlierer im Falle einer falschen Antwort erledigen müssen. Zum Beispiel: Im Januar einmal Schnee schippen, im Februar den Jubilar ins Kino einladen, im Mai das Unkraut jäten, im Juni einen Erdbeerkuchen backen.
  3. Quizfragen stellen. Sie oder der Moderator wählen zehn Spielteilnehmer aus dem Publikum. Diese müssen die Fragen auf den Pappschildern beantworten. Das Publikum rätselt mit.
  4. Fragen auflösen. Nach jeder Frage erfolgt die Auflösung. Die Teilnehmer, die falsch geantwortet haben, scheiden aus und erhalten als "Strafe" eine der vorbereiteten Aufgaben.
  5. Partner fragen. Sind nach wenigen Fragen alle Teilnehmer ausgeschieden, muss der Partner/die Partnerin des Geburtstagskindes vortreten und die letzten Fragen beantworten. Für jede falsche Antwort schuldet er/sie dem Jubilar ein Frühstück im Bett.

Spiele wie dieses sind unkompliziert und unterhalten Groß und Klein. Das Quiz beglückt das Geburtstagskind mit vielen kleinen Geschenken, die die Teilnehmer im Laufe des kommenden Jahres erfüllen müssen. Großes Gelächter bricht aus, wenn Sie als Aufgabe "Einmal Kloputzen" oder "Einmal Fahrrad mit der Zahnbürste putzen" festsetzen.

Spiele mit einem Tampon

Der Dreißigste sollte amüsant sein. Lustige Geburtstagsspiele wie dieses brauchen wenig Vorbereitung oder und sorgen für eine lustige und entspannte Atmosphäre am 30. Geburtstag.

  1. Flaschen füllen. Befüllen Sie so viele Bierflaschen zur Hälfte mit Wasser, wie Sie Mitspieler oder Gäste auf der Party haben.
  2. Linien ziehen. Stellen Sie die Flaschen in einer Reihe an die Startlinie. Vier Meter weiter ziehen Sie eine Ziellinie.
  3. Tampon festbinden. Den Mitspielern wird eine Schnur um den Bauch gebunden oder hinten an der Gürtelschlaufe befestigt. Das Ende der Schnur hängt hinten herunter. Dort befestigen Sie einen Tampon am Bändchen.
  4. Tampon einführen. Die Aufgabe der Mitspieler ist es, den Tampon mit Geschicklichkeit und Gefühl in die Bierflasche einzuführen.
  5. Flasche abstellen. Wer sein Tampon ohne Einsetzen der Hände in die Flaschenöffnung einführt, wartet, bis es sich so weit vollgesaugt hat, dass er die Flasche ziehen kann. Wer als Erster die Flasche hinter der Ziellinie abstellt, gewinnt.

Am besten spielen Sie Geburtstagsspiele mit Wasser in einem geräumigen Bad oder in einer gefliesten Küche.

Ziehen Sie sich zum 30. Geburtstag kreativ an

Sie benötigen für diese Art von Spielen Kleidung wie Nachthemden, Schlüpfer, BHs, Taucherbrillen, Socken, Tangas, Hüte, Mäntel, Boxershorts, Kleider, Röcke, Hosen oder Taucherflossen. Am besten haben die Stücke schrille Farben und verschiedene Größen. Außerdem brauchen Sie drei Tücher zum Verbinden der Augen.

  1. Augen verbinden. Verbinden Sie drei Paaren die Augen. 
  2. Kleidung auslegen. Vor jedes Paar legen Sie zwei bunt gemischte Kleiderhaufen: Vor die Frau Männerbekleidung und vor den Mann Frauenbekleidung.
  3. Kleidung abtasten. Die Paare tasten ihre Bekleidung ab und kommentieren sie.
  4. Startsignal geben. Geben Sie das Startsignal zum Spiel.
  5. Kleidung anziehen. Das Paar, das zuerst alle bereitliegenden Klamotten angezogen hat, gewinnt. 

Seien Sie bei der Bewertung nicht so streng. Der Tanga als Stirnband wird hier geduldet.

Teilen:

Verwandte Artikel