Alle Kategorien
Suche

Flechten - so gelingt eine Halskette

Geflochtene Ketten sind im Moment total trendy und noch dazu sehr einfach zu fertigen. Probieren Sie es doch einmal aus und flechten Sie sich oder Ihrer Tochter eine tolle Halskette.

Auch Sie können tolle Perlenketten flechten.
Auch Sie können tolle Perlenketten flechten.

Was Sie benötigen:

  • Nylonfaden
  • Rocailles (kleine Perlen) in 2 mm und 3 mm
  • Schere
  • bei kurzen Ketten zusätzlich zwei Kordelklemmen und ein Kettenverschluss

Das Flechten einer Halskette ist ganz einfach. Selbst kleine Kinder können zumindest beim Auffädeln der Perlen behilflich sein. So macht das Herstellen einer Kette sogar noch mehr Spaß. 

Ketten flechten - so basteln Sie eine hübsche Halskette

  1. Sie benötigen drei Nylonstränge, die nachher miteinander verflochten werden. Je nachdem wie lang die Kette sein soll, benötigen Sie die entsprechende Fadenlänge. Sie können nun problemlos Ihren Kettenverschluss anbringen.
  2. Sie sollten auf jeden Fall einige Zentimeter mehr Faden berechnen. Lieber zu großzügig sein, denn zu lang ist kein Problem, das wird am Ende einfach gekürzt. Zu kurz ist schlecht, dann fehlt am Schluss vielleicht der eine oder andere Zentimeter und die ganze Arbeit ist umsonst gewesen.
  3. Wenn Sie sich nun drei gleichlange Nylonfäden zugeschnitten haben, dann müssen Sie die Perlen auffädeln. Hier werden Rocailleperlen vorgeschlagen in kleinen Größen, da diese sich später gut verflechten lassen und nicht zu dick werden. Wer lieber eine dicke Kette möchte, nimmt einfach größere Perlen. 
  4. Machen Sie an einem Ende des Fadens etwa 2 cm vom Fadenende weg einen Knoten und beginnen Sie zu fädeln. Gefädelt wird nach folgendem Muster: 10 Rocailles 2 mm - 1 Rocaille 3 mm - 10 Rocailles 2 mm - usw. Ungefähr 2 cm vor dem Ende des Fadens wird wieder ein Knoten gemacht.
  5. Die drei Stränge werden nun miteinander verknotet und dann fest geflochten. Am unteren Ende der Kette wird auch wieder ein Knoten gemacht. 
  6. Wenn Sie eine Halskette gemacht haben, die so lang ist, dass sie über Ihren Kopf passt, brauchen Sie die beiden Enden der Ketten nur fest miteinander verknoten und die überstehenden Fäden abschneiden. 
  7. Wenn Sie eine kurze Kette wollen, befestigen Sie nun die Kordelklemmen an den beiden Enden. Sie können nun problemlos Ihren Kettenverschluss anbringen. Fertig ist Ihre Halskette!

Bei der Farbe der Perlen ist Ihnen natürlich freie Hand gelassen. Sie können mehrere Farben miteinander kombinieren oder gleichfarbige Perlen nehmen. Auch die Länge der Ketten ist variabel und kann Ihrem ganz persönlichen Geschmack angepasst werden. Probieren Sie es aus. Sie werden begeistert sein, wie einfach sich zu jedem Kleidungsstück die passende Kette herstellen lässt. Viel Spaß!

Teilen: