Alle Kategorien
Suche

Faschingskostüm "Lokomotivführer" - so stellen Sie es zusammen

Möchten Sie das Faschingskostüm eines Lokomotivführers zusammenstellen, ist das ganz einfach. Die richtige Kleidung und die dazu passenden Accessoires haben Sie vielleicht sogar zu Hause und sind somit bereits für den Karneval gerüstet.

Ein Lokführerkostüm ist einfach zusammengestellt.
Ein Lokführerkostüm ist einfach zusammengestellt.

Was Sie benötigen:

  • Latzhose
  • gestreiftes Hemd
  • Halstuch
  • Lokführermütze
  • dunkle Schuhe
  • Kohlestück oder schwarze Karnevalsschminke
  • Für die Lokführermütze:
  • Pappe
  • Schere
  • Klebstoff
  • Tacker
  • schwarzes oder blaues Farbspray
  • weißen, silbernen oder goldenen Stift (wasserfest)

Weiterer Autor: Sarah Weidner

Faschingskostüm eines Lokomotivführers - das brauchen Sie

Wollen Sie sich als Lokomotivführer verkleiden, beispielsweise so wie Lukas, der aus dem Kinderbuch von Jim Knopf bekannt ist, schaffen Sie das innerhalb von ein paar Minuten. 

  1. Zunächst sollten Sie ein gestreiftes Hemd überziehen und die Ärmel bis zu den Ellenbogen hin aufkrempeln.
  2. Dann ziehen Sie eine Latzhose über. Haben Sie keine Latzhose, können Sie alternativ auch auf eine dunkle Jeans und eine Weste zurückgreifen.
  3. Binden Sie sich ein Halstuch locker um Ihren Hals und verknoten Sie es.
  4. Haben Sie ein Kohlestück zu Hause, sollten Sie hier und da auf Ihrer Kleidung und auf Ihrem Gesicht sowie Ihren Armen ein paar Flecken damit hinterlassen, damit Sie in Ihrem Faschingskostüm als Lokomotivführer einen authentischen Eindruck hinterlassen. Alternativ können Sie dazu auch schwarze Karnevalsschminke verwenden.
  5. Aus Pappe und rotem und grünem Tonkarton können Sie sich eine Bahnkelle basteln. Schneiden Sie dazu aus Pappe den Umriss der Bahnkelle aus und kleben Sie auf die eine Seite einen grünen Kreis und auf die andere Seite einen roten.
  6. Als Schuhwerk sollten schwarze Arbeitsschuhe verwendet werden.
  7. Zuletzt darf auch eine Lokführermütze nicht fehlen. Alternativ können Sie auf eine Uniformmütze zurückgreifen. Haben Sie eine solche nicht im Hause, können Sie auch ganz einfach eine Lokführermütze oder Uniformmütze passend zu Ihrem Faschingskostüm basteln.

Eine Lokführermütze basteln - Anleitung

  1. Um die Mütze eines Lokomotivführers passend zum Faschingskostüm zu basteln, brauchen Sie zunächst Pappe. Schneiden Sie eine kreisrunde Scheibe aus, welche Ihrem Kopfumfang entspricht. Diese verwenden Sie als Oberseite der Mütze.
  2. Nun schneiden Sie einen schmalen Streifen (ebenfalls Ihrem Kopfumfang entsprechend) aus und kleben diesen zu einem Ring zusammen. Fixieren Sie anschließend den Ring mithilfe eines Tackers oder aber mit Kleber an der Oberseite der Mütze.
  3. Schneiden Sie einen Schirm für die Mütze aus und befestigen Sie diesen an dem Ring.
  4. Schließlich besprühen Sie die Mütze noch mit dem Farbspray, lassen dieses trocknen und schreiben mit einem wasserfesten Stift das Wort "Lokführer" auf die Kopfbedeckung.
Teilen: