Alle Kategorien
Suche

Das Biest aus "die Schöne und das Biest" - so gelingt das Faschingskostüm ohne Nähen

Sie lieben den Film "die Schöne und das Biest" und wären gerne als Biest verkleidet, können aber nicht nähen? Kein Problem, das Kostüm gelingt auch anders, sehen Sie selbst.

Die Schöne und das Biest - ein beliebtes Märchen.
Die Schöne und das Biest - ein beliebtes Märchen. © Viktor_Schwabenland / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Handschuhe aus Kunstfell
  • blauer Hosenanzug
  • weißes Hemd
  • Schal aus Kunstfell
  • braune Karnevalsschminke
  • brauner Kajalstift
  • Fellmütze aus Kunstfell

So verkleiden Sie sich als das Biest 

  1. Nehmen Sie einen Modeschal aus braunem Kunstfell. Diesen können Sie besonders im Herbst und Winter in normalen Kaufhäusern oder Boutiquen käuflich erwerben. 
  2. Ziehen Sie den Schal nun über den Kopf und wickeln Sie sich den Rest um den Hals. 
  3. Sollte Ihr Kopf nun noch nicht ganz bedeckt sein, können Sie auch mit einer Mütze aus Kunstfell nachhelfen. Das Biest aus "die Schöne und das Biest" ist vollständig behaart. 
  4. Ziehen Sie ein weißes Hemd an und lassen Sie die Knöpfe oberhalb der Brust offen.
  5. Ziehen Sie sich einen blauen Blazer an und dazu eine passende Hose. 
  6. Das Biest läuft ohne Schuhe herum, sollte es jedoch noch sehr kalt sein, können Sie natürlich Schuhe Ihrer Wahl tragen. Ein paar schicke Anzugsschuhe würden jedoch am besten passen. 
  7. Ziehen Sie auch braune Handschuhe aus Kunstfell an, die farblich zum Schal passen. Auch diese können Sie in Kaufhäusern kaufen. 
  8. Für die Schuhe gibt es in Karnevalsläden oder online auch manchmal Überzüge aus Kunstfell für die Schuhe, so sieht es dann aus, als hätten Sie Pfoten. 

So gelingt Ihnen das passende Make-up 

  1. Grundieren Sie Ihr Gesicht, Ihren Hals und Ihre Brust mit einem Primer, alternativ mit einer fettigen Creme. Das führt dazu, dass Ihre Schminke länger haftet und Sie den ganzen Tag ungestört Fasching feiern können. 
  2. Malen Sie Ihr Gesicht und Ihren Hals mit Hilfe von einem Schwämmchen und hellbrauner Karnevalsschminke komplett an. 
  3. Nehmen Sie nun einen dunkelbraunen Kajalstift und malen Sie viele Striche auf Gesicht, Hals und Dekolleté, damit es aussieht als wäre da ein Fell. 
  4. Fixieren Sie die Schminke nun noch mit einem Spray für extra langen Halt von Schminke. Diesen können Sie im Drogeriemarkt kaufen. 
Teilen: