Alle Kategorien
Suche

Facebook: Altes Profilbild verwenden

Möchten Sie bei Facebook Ihr Profilbild ändern, müssen Sie nicht extra ein neues Foto hochladen. Sie können auch ein altes Profilbild verwenden.

Bei Facebook kann man auch ein altes Profilbild erneut verwenden.
Bei Facebook kann man auch ein altes Profilbild erneut verwenden. © Gerd_Altmann-metalmarious(Laptop) / Pixelio

Wer regelmäßig seine Online-Zeit bei Facebook verbringt, der ändert hin und wieder sicher sein Profilbild. Wenn Ihnen Ihr momentanes Profilbild nicht gefällt und Sie lieber ein Bild verwenden möchten, das Sie schon einmal als Profilbild genutzt haben, dann folgen Sie der Beschreibung. Diese erklärt Schritt für Schritt, wie Sie ein altes Foto hochladen können. Auf diese Weise lassen sich die Profilbilder immer wieder löschen und ersetzen.

Das Profilbild lässt sich einfach ändern

  1. Chronik aufrufen. Rufen Sie Ihre Timeline beziehungsweise Chronik auf und klicken Sie unter dem Titelbild auf "Fotos". 
    Bild -1
    © Michaela Geiger
  2. Alben öffnen. Wählen Sie den Button "Alben" und öffnen Sie das Album mit der Bezeichnung "Profilbilder". 
    Bild -1
    © Michaela Geiger
  3. Neues Bild auswählen. Suchen Sie das Foto aus, dass Sie als Profilbild verwenden möchten. Rechts oben befindet sich ein kleiner grauer Stift. Klicken Sie diesen an und wählen Sie im Drop-Down-Menü den Punkt "Als Profilbild verwenden". Nun richten Sie das Bild noch aus und klicken anschließend auf "speichern". Fertig. Das Bild erscheint nun als Ihr Profilfoto.
    Bild -1
    © Michaela Geiger

Bilder bei Facebook verwenden - Beachtenswertes

Bei der Wahl Ihres Profilfotos sollten Sie bedenken, dass dieses Bild öffentlich ist. Das bedeutet, nicht nur Ihre Freunde können es sehen, sondern auch jeder andere Facebook-Nutzer. Verwenden Sie deshalb nur Fotos, die Sie selber gemacht haben oder die nicht urheberrechtlich geschützt sind. So vermeiden Sie unnötigen Ärger. Auch auf Fotos mit bedenklichen Motiven sollten Sie unbedingt verzichten.

Teilen: