Alle ThemenSuche
powered by

Erfrorene Blumen - was tun?

Wenn es plötzlich sehr kalt geworden ist, und Ihre Pflanzen die Blätter hängen lassen, dann haben Sie sehr wahrscheinlich Frost abgekriegt. Viele erfrorene Blumen können sich aber wieder erholen.

Weiterlesen

Erfrorene Blumen können gerettet werden.
Erfrorene Blumen können gerettet werden.

Was Sie benötigen:

  • Frostfreien Raum
  • Blumenschere
  • Rosenschere

Erfrorene Blumen lassen sich oft noch retten und wachsen normal weiter.

Erfrorene Pflanzenteile entfernen

  • Haben Sie erfrorene Blumen, dann ist es wichtig, dass Sie die Pflanzen nicht einfach so lassen, sondern alle Teile, die betroffen sind, entfernen. Beginnen Sie am besten bei den Blättern. Wenn Sie alle kaputten Blätter entfernt haben, dann entfernen Sie auch betroffene Blüten.
  • Nun wird Ihre Pflanze etwas leer aussehen, was Ihnen aber einen guten Blick gibt. Falls es sich um ein hölzernes Gewächs handelt, dann entfernen Sie bis zum Schaden auch die hölzernen Teile. Auf diese Art haben Sie die Blumen erst einmal von Grund auf versorgt und können dann noch weitere Versuche unternehmen, um die Pflanze zu retten.

Die Blumen nach dem Frost stutzen

  • Wenn es sich um hölzerne Gewächse oder um sogenannte Knollengewächse handelt, dann können Sie diese stark zurückschneiden. Zwar blühen die erfrorenen Blumen dann in dieser Saison nicht mehr, aber sie haben gute Möglichkeiten, sich wieder komplett zu erholen.
  • Wenn zum Beispiel Ihre Geranien Frost bekommen haben und erfroren sind, dann können Sie diese bis auf wenige Zentimeter über der Erde abschneiden. Wichtig ist es, dass Sie unbedingt alle Teile entfernen, die kaputt sind.

Diese Pflanzen lassen sich gut retten

  • Allerdings ist es nicht möglich, alle erfrorenen Blumen zu retten, wenn diese einmal Frost hatten. Je weicher diese sind und je mehr Saftzellen sie haben, desto geringer ist die Aussicht, dass sie sich wieder regenerieren.
  • Haben die Blumen aber viele Festzellen, starke Verzweigungen und viele hölzerne Teile, dann haben Sie gute Chancen, dass die Blumen wieder blühen und sich von dem Schaden erholen. Bringen Sie die geschädigten Pflanzen nicht direkt ins Warme, sondern stellen Sie sie an einen Ort, an dem es keinen Frost gibt, der aber kälter als die Wohnung ist.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Tulpen anschneiden - so machen Sie es richtig
Alexandra Forster
Haushalt

Tulpen anschneiden - so machen Sie es richtig

Ein bunter Strauß Tulpen verschönert jede Wohnung, wenn die Blumen nur nicht schon nach wenigen Tagen das Köpfchen hängen lassen und alle Blütenblätter verlieren würden. Oft …

Ähnliche Artikel

So pflegen Sie ihre Lilien.
Manuela Bauer
Garten

Lilien pflegen - so machen Sie es richtig

Lilien sind in vielen Sorten, Farben und unterschiedlichen Größen im Gartenfachhandel erhältlich. Lilien sind recht pflegeleicht und benötigen keine speziellen Dünger und auch …

Tulpen pflanzen - Anleitung
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Garten

Tulpen pflanzen - Anleitung

Tulpen zählen zu den schönsten Frühlingsblühern. Tulpen pflanzen ist nicht schwer. Damit auch in Ihrem Garten der Frühling Einzug halten kann, müssen Sie bereits im Herbst tätig werden.

Phlox-Pflanze richtig pflegen
Stefanie Korte
Garten

Phlox-Pflanze richtig pflegen

Wenn Sie Flammenblumen, welche auch Phlox-Pflanzen genannt werden, richtig pflegen möchten, dann sollten Sie dabei ein paar wichtige Aspekte berücksichtigen.

Eine robustere Sorte: Die "Blaue Passionsblume"
Monika Rosenbaum
Garten

Passionsblume überwintern - so geht's

Die Passionsblume (Passiflora) ist eine üppig blühende und schnell wachsende Rank- und Kletterpflanze mit wunderschönen großen Blüten. Ganz klar, dass, wenn man so ein Exemplar …

Blumen umtopfen - so geht´s
Alexandra Forster
Freizeit

Blumen umtopfen - so geht's

Jede Blume, die in einem Blumentopf wächst, ganz gleich ob sie auf dem Balkon, im Fensterbrett oder im Garten stehen, braucht von Zeit zu Zeit mehr Platz für ihre Wurzel und …

Sonnenblumen pflanzen und ernten - so geht´s
Alexandra Riebow
Garten

Sonnenblumen pflanzen und ernten - so geht's

Sie ist sonnengelb, wunderschön anzusehen und passt auf jeden Balkon: Die Sonnenblume. Wenn die Pflanze nicht entsprechend gepflegt wird, vergeht die Freude jedoch schnell. …

Trotz Eis und Schnee - diese Pflanzen sind winterfest!
Alexandra Riebow
Freizeit

So finden Sie winterfeste Blumen für Ihren Garten

Während die meisten Blumen im Sommer tolle bunte Blüten tragen, sind Sie im Winter graugrün und nicht mehr schön anzusehen. Viele Pflanzen überstehen den Winter erst gar nicht …

Schon gesehen?

Zyklamen - Pflege
Manuela Bauer
Garten

Zyklamen - Pflege

Alpenveilchen sind sehr schöne Blühpflanzen die in vielen Farben erhältlich sind und so mit ihr Zuhause gemütlicher und wohnlicher gestalten können. Wie Sie Zyklamen richtig …

Verblühte Rosenblüten abschneiden - Anleitung
Alexandra Forster
Garten

Verblühte Rosenblüten abschneiden - Anleitung

Das Abschneiden verblühter Rosenblühten gehört zu den wichtigsten Maßnahmen der Rosenpflege im Laufe des Sommers. Erst durch das Abschneiden alter Rosenblüten werden mehrfach …

Hortensien trocknen - so geht´s richtig
Nina Grätz
Haushalt

Hortensien trocknen - so geht's richtig

In vielen Gärten sind im Sommer die farbenfrohen Hortensienblüten (Hydrangea) zu bewundern. Die Blütenstände sind kugelig und tellerförmig und man findet sie in …

Das könnte sie auch interessieren

Viele Kiwi-Arten können problemlos im Garten angebaut werden.
Elke Beckert
Garten

Kiwi-Pflanzen - Anbau & Pflege im eigenen Garten

Kiwis gehören zur Gattung Actinidia und zu den Beerenfrüchten. Wenn Sie diese Früchte anbauen möchten, sollten Sie vor allem aufs Geschlecht der Pflanzen achten, denn die …

FKK im Garten sollte nicht provozieren.
Volker Beeden
Garten

FKK im Garten

Nackt im Garten sonnen? Den einen Nachbarn freuts, der andere wendet sich verschämt ab oder glaubt Sitte und Ordnung bedroht. Sind Sie kein Freund der Freikörperkultur, sollten …

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden
Ulrike Fritz
Garten

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden

Sie wächst hoch und dicht und schirmt das eigene Zuhause von der Außenwelt ab – die Thuja Hecke. Die immergrüne, dichtwachsende Pflanze – ob in edlen Parkanlagen oder als …

Der Hibiskus ist eigentlich eine Tropenpflanze und benötigt daher eine angemessene Pflege.
Sebastian Pekrul
Haushalt

Hibiskus - Pflege

Der Hibiskus gehört in Deutschland ohne Frage zu den beliebtesten Zierpflanzen. Als Zimmerpflanze blüht er hier fast das ganze Jahr lang in immer neuen Schüben. Da es sich beim …

Jeder braucht doch ein wenig Glück.
Gastautor
Garten

Glücksklee - Pflege und Standortwahl

Nicht nur zu Silvester wird der Glücksklee gerne als Mitbringsel verschenkt. Die hübsche Pflanze besitzt jedoch erhöhte Ansprüche, wodurch die Pflege der Pflanze einiger …

Der Ilex wird selten krank.
Roswitha Gladel
Garten

Ilex-Krankheiten - Hinweise

Der Ilex, auch als Stechpalme bekannt, ist eine sehr dekorative Pflanze. Sie werden bei ihr selten mit Krankheiten zu kämpfen haben, denn sie ist weitgehend resistent gegen die …