Alle Kategorien
Suche

Emo - Frisuren für Girls

Sie möchten einmal Emo-Frisuren ausprobieren? Dann finden Sie hier eine Anleitung, mit der auch Girls den alternativen Look tragen können.

Emo-Frisuren werden oft toupiert.
Emo-Frisuren werden oft toupiert.

Was Sie benötigen:

  • eine Bürste
  • einen Toupierkamm
  • ein Glätteisen
  • Haarklammern
  • eine kleine Spange
  • Haarspray
  • eventuell künstliche bunte Strähnen

Emos sind seit einigen Jahren bekannt als Subkultur. Manche Elemente ihres Stylings haben sich aber auch im Mainstream durchgesetzt. Egal, ob Sie sich nun als Emo fühlen oder einfach nur mal Emo-Frisuren ausprobieren möchten: Mit der folgenden Anleitung gelingt Ihnen eine tolle Emo-Frisur für Girls.

So gelingt eine Emo-Frisur

  1. Wenn Sie sich selbst Emo-Frisuren für Girls stylen möchten, wird dies am besten funktionieren, wenn Ihr Haar schwarz oder hellblond gefärbt ist. Falls Sie diesen Schritt nicht wagen möchten, besorgen Sie sich ein paar Haarteile für grellbunte Strähnchen und befestigen Sie diese - auch so werden Sie mit Ihrer Frisur auffallen.
  2. Kämmen Sie Ihr Haar dann gründlich durch. Die Länge ist egal - diese Frisur funktioniert bei Kinnlangem genau wie bei langem Haar.
  3. Dann klammern Sie alle Haare bis auf die unterste Schicht fest.
  4. Um diese unterste Schicht kümmern Sie sich dann zuerst. Zunächst glätten Sie die Strähnen gründlich mit dem Glätteisen. Achtung: Glätten Sie künstliche Strähnen nicht mit, diese können sonst schmelzen.
  5. Dann toupieren Sie - Strähne für Strähne - die Ansätze mit einem Toupierkamm. Jede Strähne fixieren Sie mit etwas Haarspray.
  6. Dann befreien Sie die nächste Schicht aus den Klammern und gehen hier genau so vor: Glätten, toupieren, fixieren. Diesen Vorgang wiederholen Sie, bis Sie alle Schichten bearbeitet haben.
  7. Dann ziehen Sie einen Seitenscheitel und kämmen einmal vorsichtig über alle Haare, damit sie sich ein wenig legen.
  8. Dann teilen Sie den Pony ab und stylen ihn zur Seite. Falls er nicht hält, nehmen Sie eine kleine Spange zur Hilfe.
  9. Zu guter Letzt nehmen Sie die obere Haarpartie am Hinterkopf zusammen und toupieren Sie die Haare dort noch mal extra.
  10. Dann fixieren Sie Ihr Haar mit viel Haarspray - und fertig ist Ihre Emo-Frisur für Girls.
Teilen: