Alle Kategorien
Suche

Eine Residenz: Was ist das? - Worterklärung und Beispiele

Viele Menschen kennen das Wort Residenz. Es ist eine Beschreibung für einen Wohnsitz - aber was eine Residenz letztlich ist und wie die genaue Bedeutung für Residenz lautet, ist den wenigsten bekannt.

Schloss Bellevue ist eine der bekanntesten Residenzen.
Schloss Bellevue ist eine der bekanntesten Residenzen.

Das Wort Residenz ist sicherlich jedem bekannt und kann auch sprachlich und schriftlich eingesetzt werden. Fragt man aber nach, welche Bedeutung es wörtlich übersetzt hat, dann fehlen einem oft die Worte, wie es meist bei Fremdwörtern üblich ist. Man kann sie einsetzen, aber eine Erklärung sofort abzuliefern gestaltet sich schwierig. Was die Bedeutung für Residenz ist, wird Ihnen hier kurz erklärt. Dies anhand von Beispielen und Bedeutungen.

Das ist eine "Residenz" - die Bedeutung laut Duden

Der Begriff "Residenz" stammt vom lateinischen "residentia" ab, was so viel wie "Wohnsitz" bedeutet.

  • Im Mittelalter wurde die Residenz als temporär Hauptsitz eines Herrschers betitelt.
  • Auch heutzutage noch steht das Wort Residenz für einen repräsentativen Amtssitz bzw. Regierungssitz eines Herrschers und/oder eines Botschafters bzw. einer Regierung.
  • Eine allgemeine Bezeichnung für die Residenz ist der Aufenthaltsort einer bedeutenden Persönlichkeit.
  • Jovial ist ein Begriff, der in der heutigen Zeit kaum mehr Verwendung findet. Daher …

Beispiele für den Einsatz des Worts "Residenz"

  • Als Beispiel dient hier vor allen Dingen der Wohnsitz hoher Persönlichkeiten, wie z. B. der Amtssitz oder Regierungssitz hoher Persönlichkeiten. Ganz bekannt ist die Residenz unseres Bundespräsidenten - das Schloss Bellevue ist der Amtssitz bzw. die Residenz unseres Bundespräsidenten.
  • Auch der Papst verfügt über eine spezielle Residenz. Sicherlich haben Sie schon davon gehört, dass der Papst den Sommer in seiner Sommerresidenz verbringt; dies soll heißen, dass der Papst einen Sommerwohnsitz hat.
  • Mittlerweile hat das Wort Residenz aber auch in der heutigen Zeit an Bedeutung gewonnen. So wird heutzutage das Altersheim auch gerne als Seniorenresidenz beschrieben.Dies betitelt nicht anders als, dass es sich um einen Wohnsitz für ältere Menschen handelt.

Abschließend ist zu sagen, dass das Wort Residenz Wohn- oder Amtssitz bedeutet. Es gibt aber auch Synonyme, wie z. B. Heim, Bleibe, Behausung, Wohnstätte und Unterkunft usw. Das Wort Residenz kommt somit in der Beschreibung von Wohn- bzw. Amtssitzen hoher Persönlichkeiten vor und neuerdings auch als Beschreibung für den Alterswohnsitz.

Teilen: