Alle ThemenSuche
powered by

Eine RAR-Datei erstellen - so wird's gemacht

Bei einer RAR-Datei handelt es sich um ein sogenanntes Archiv, in dem Dateien platzsparend zusammengefasst werden. Dies ist besonders zum Verschicken von Daten per E-Mail vorteilhaft.

Weiterlesen

Dateien auf der Festplatte zu Archiven zusammenfassen
Dateien auf der Festplatte zu Archiven zusammenfassen

Was Sie benötigen:

  • WinRAR

Archive erstellen und Speicherplatz sparen

Wenn Sie mehrere Dateien in einem Archiv zusammenfassen, können Sie diese besser per E-Mail verschicken.

  • Ein entsprechendes Programm zum Erstellen solcher gepackter Archive ist WinRAR. Mit diesem Programm können Sie mehrere Dateien zu einer RAR-Datei zusammenfassen.
  • Hierfür reicht es vollkommen aus, wenn Sie die kostenlose Testversion dieser Software verwenden.
  • Neben WinZIP, das Archive mit der gleichnamigen Endung erstellt, ist das Format RAR eine weitere gängige Methode, um Archive aus mehreren einzelnen Files zu erstellen und dabei gleichzeitig Speicherplatz zu reduzieren.
  • Besonders wünschenswert ist dies, wenn Sie eine oder mehrere Dateien per E-Mail versenden möchten.
  • Die eben genannte Software können Sie ebenfalls zum Entpacken der erstellten Archive verwenden.

So können Sie eine eigene RAR-Datei erstellen

Bevor Sie Ihr erstes Archiv erstellen können, laden Sie sich die kostenlose Testversion von WinRAR herunter und installieren die Software auf Ihrem Computer.

  1. Nach dem Programmstart öffnet sich das Programmfenster. Wechseln Sie zu dem Ordner, in dem sich die Daten befinden, die Sie dem Archiv hinzufügen möchten, und wählen Sie die gewünschten Files aus. Wenn Sie mehrere Dateien markieren möchten, können Sie dies mit gedrückter Strg-Taste tun.
  2. Klicken Sie danach oben im Programmfenster auf "Hinzufügen".
  3. Anschließend vergeben Sie einen Namen für das zu erstellende RAR-Archiv und wählen den gewünschten Speicherort auf Ihrer Festplatte aus.
  4. Nach einem Klick auf Ok wird das Archiv mit den ausgewählten Files im gewünschten Ordner erstellt. Je nach Anzahl und Größe der Dateien kann dieser Vorgang einige Sekunden dauern.

Wenn Sie das Archiv später wieder entpacken möchten, brauchen Sie es einfach nur anzuklicken, sofern WinRAR auf dem entsprechenden Rechner installiert ist. Nach einem Klick auf "Entpacken" werden die Dateien wieder extrahiert.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ähnliche Artikel

Schon gesehen?