Wenn jemand Geburtstag hat, steht in den allermeisten Fällen zumindest eine kleine Feier mit ein paar Gästen an. Kinder feiern zudem meist noch in der Tagesstätte oder der Schule zusammen mit ihren Freunden. Um zu vermeiden, dass die Feier jedes Jahr gleich ausfällt, sind Sie sicher immer mal wieder auf der Suche nach neuen Ideen - wie wäre es also mit einem Geburtstagsrätsel?

Ein Geburtstagsrätsel für die Gäste

  • Wie alt wird das Geburtstagskind? Was ist sein Lieblingsessen? Welches Buch hat es zuletzt gelesen? Oder über welchen Besuch freut es sich ganz besonders? Das sind nur ein paar Fragen, die Sie den Geburtstagsgästen stellen könnten. Dabei bleibt es ganz Ihnen überlassen, ob Sie den Quizmaster für das Geburtstagskind spielen, oder vielleicht selbst Geburtstag haben.
  • Suchen Sie sich für die Durchführung des Geburtstagsrätsels am besten einen Zeitpunkt aus, an dem alle Gäste auf Ihren Plätzen sitzen und sich im Raum aufhalten. Vor oder nach dem Verspeisen des Geburtstagskuchens wäre also optimal.
  • Die Fragen des Geburtstagsrätsels sollten nicht allzu schwer zu lösen und lustig sein. So sorgen Sie gleich für eine tolle Stimmung - wie wäre es mit einer kleinen Scherzfrage als Falle?

Ein Quiz für das Geburtstagskind

  • Vielleicht mag Ihr Geburtstagskind (egal, ob Jung oder Alt) besonders gerne Rätsel. In diesem Fall wäre ein eigenes Geburtstagsrätsel ein schönes Geschenk.
  • Wie wäre es mit einer Art Schnitzeljagd am Geburtstagsmorgen? Der Schatz, das könnten dann die Geburtstagsgeschenke oder ein leckerer Kuchen sein. Oder vielleicht eine knifflige Karte, die den Weg zum gedeckten Frühstückstisch weist.
  • Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf - Sie kennen das Geburtstagskind sicher sehr gut und wissen am besten, worüber er oder sie sich freuen würde.

Viel Spaß!