Alle Kategorien
Suche

Digitale Bilder nach Aufnahmedatum sortieren - so gelingt's in iPhoto

Da immer mehr Digitalkameras genutzt werden, steigt auch die Anzahl der Bilder. Denn anders als beim alten Fotofilm können hier Fotos bequem ohne Kosten gelöscht werden. Zudem gibt die Speicherkarte Platz für sehr viele Aufnahmen. Problematisch wird es später dann beim Sortieren der digitalen Bilder. Wie das mit iPhoto funktioniert und wie Sie die Einträge sonst noch einordnen können, erfahren Sie hier.

Eigene Bilder aufnehmen und digital weitergeben
Eigene Bilder aufnehmen und digital weitergeben © Anja_Wichmann-bearbeitet-_Gerd_Altmann / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Mac
  • iPhoto

Die digitalen Bilder auf den Mac bringen

  1. Sie haben zwei Möglichkeiten, um digitale Bilder von Ihrer Kamera auf den Mac zu bringen. Entweder schließen Sie die Kamera direkt an und starten iPhoto, oder Sie nehmen die SD-Karte, um Sie in den Mac zu stecken.
  2. Für das Sortieren nach dem Aufnahmedatum dürfte die erste Lösung wohl am praktischsten sein. Verbinden Sie also per USB-Kabel Ihre Digitalkamera mit dem Mac und starten Sie anschließend das Programm iPhoto.
  3. Nach bereits wenigen Sekunden sollte das Gerät in der Seitenleiste auftauchen und Ihnen zeigen, dass die Software die Kamera erkannt hat. 
  4. Klicken Sie auf den neuen Eintrag, um Ihre Bilder sehen zu können. Die hier eingefügten Einträge können Sie gleich nach dem Aufnahmedatum sortieren.

Fotos nach Aufnahmedatum und mehr sortieren

  • Jedes Bild wird in der Regel mit einem Datumsstempel ausgestattet. Dieser übernimmt die Zeiteinstellungen der Kamera und ermöglicht im Nachhein eine bessere Zuordnung. Diese Eigenschaft können Sie verwenden, um digitale Bilder nach Aufnahmedatum zu sortieren.
  • Importieren Sie die Bilder zuvor in iPhoto, indem Sie nach dem Klick auf das Gerät unten rechts auf "Importieren" klicken. Nun sollten neue Ereignisse auftauchen, die Ihre Bilder anzeigen. Je nach Menge kann dies einige Minuten dauern.
  • Öffnen Sie das Ereignis nun mit einem Doppelklick und wählen Sie oben im Menü den Eintrag "Darstellung" und anschließend "Ereignisse sortieren" aus. Hier können Sie "Nach Datum" wählen, wonach die Bilder in der passenden Reihenfolge angezeigt werden sollten.
  • Wenn Sie Fehler in der Sortierung finden, hängt dies in der Regel mit einer falschen Einstellung der Kamera zusammen. In diesem Fall müssen Sie die digitalen Bilder manuell einordnen.
  • Sie haben auch die Möglichkeit, die Bilder nach Titel, Schlagwort und Wertung zu sortieren. Arbeiten Sie mit diesen Eigenschaften, können Sie Ihre Bilder noch übersichtlicher sehen.
Teilen: