Alle Kategorien
Suche

Die Typenscheinnummer für ein Auto finden - so geht's

Haben Sie ein Auto in Österreich gekauft und suchen in den Papieren nach der Typenscheinnummer? Dann hilft Ihnen vielleicht diese Anleitung. Außerdem gibt es Tipps, wie man einen deutschen Fahrzeugbrief richtig liest.

Die Fahrgestellnummer des Autos ist ebenfalls im Typenschein aufgeführt.
Die Fahrgestellnummer des Autos ist ebenfalls im Typenschein aufgeführt.

Was Sie benötigen:

  • den Typenschein

Der Typenschein - hier steht die Typenscheinnummer

  • Die Typenscheinnummer steht im Typenschein, welcher nur in Österreich für gewisse Fahrzeuge ausgestellt wurde. Ab Juli 2007 wurde jedes neu gekaufte Auto anstelle des Typenscheins mit einem Auszug aus der österreichischen Genehmigungsdatenbank ausgeliefert.
  • Der Typenschein besteht aus drei Teilen: Der Typengenehmigung, der technischen Beschreibung (mit der Typenscheinnummer) und den Zulassungsdaten. Inzwischen gibt es die Typengenehmigung nicht mehr für Autos, Motorräder und Zugmaschinen.
  • Sollten Sie ein Fahrzeug aus Österreich nach Deutschland importiert haben, dann achten Sie darauf, dass alle drei Teile des Typenscheins vorhanden sind. Sollte etwas fehlen, dann könnte es Schwierigkeiten mit den deutschen Behörden geben und das Fahrzeug wird unter Umständen nicht zugelassen.

Den Fahrzeugschein in Deutschland richtig lesen

Der deutsche Fahrzeugschein, auch Zulassungsbescheinigung Teil 1 genannt, hat ebenso seine Tücken und ist für ungeübte schwierig zu lesen.

  • Die Fahrzeugidentifizierungsnummer ist eine international gültige 17-stellige Nummer, welche Sie auf Position 4 des Fahrzeugscheins finden.
  • Auf Position 8 finden Sie den Hubraum, welcher in ccm angegeben ist. Nach dem Hubraum wird die jährliche KFZ-Steuer berechnet.
  • Unter Punkt 7 können Sie die Leistung Ihres Fahrzeugs sehen, welche allerdings nur in kW und nicht in der geläufigeren Variante PS angegeben ist.
  • Die Einträge von Position 1-3 geben die Fahrzeugart, den Fahrzeughersteller und den Fahrzeugtyp wieder.

Den Fahrzeugschein muss man immer im Original mit sich führen, da dieser bei Polizeikontrollen verlangt wird.

Teilen: