Alle Kategorien
Suche

Die Reinigung einer DVD - so klappt sie

Ein kurzfristig geplanter DVD Abend mit Freunden, Fehlanzeige! Die DVD ist verunreinigt und nur schwer lesbar, daran soll es nicht scheitern !

So sieht eine saubere DVD aus.
So sieht eine saubere DVD aus.

Was Sie benötigen:

  • Schwamm
  • Tuch
  • Wasser

Wie man eine DVD reinigt

Wenn Sie eine DVD besitzen, die nicht richtig oder gar nicht mehr funktioniert, kann es an der Verschmutzung liegen. Wie man DVDs einfach wieder reinigen kann, ist in folgenden Schritten erklärt.

  1. Nehmen Sie einen weichen Schwamm und durchnässen Sie ihn gut mit lauwarmem Wasser, anschließend geben Sie einen Tropfen Spülmittel oder Seife auf den weichen Schwamm.
  2. Wischen Sie von innen nach außen mit dem zuvor präpariertem Schwamm über die DVD, es ist wichtig, von innen nach außen zu reinigen, weil es möglich ist, dass beim Säubern neue Kratzer in der DVD entstehen, aber diese dann nur harmlos wären.
  3. Nachdem Sie die DVD gründlich mit dem Schwamm gesäubert haben, spülen Sie die Reste von Spülmittel, Schaum und Schmutz kurz unter fließend kaltem Wasser ab.
  4. Anschließend nehmen Sie sich ein Papiertuch, am besten eins, wie man es in der Küche vorfindet, und tupfen die DVD vorsichtig mit dem Papiertuch trocken, deshalb nur Tupfen, weil beim Reinigen mit dem Papiertuch Kratzer entstehen können.
  5. Wenn nach diesen Vorgängen trotzdem noch Spuren auf der DVD zu finden sind, wiederholen Sie diese Vorgänge mehrere Male.

Tipps zu Reinigung und Umgang mit den DVDs

Sollte eine DVD trotz gutem Umgang verunreinigt werden, sollten Sie folgende Tipps zu Reinigung und Umgang beachten.

  • Die Reinigung mit Wasser ist besser als eine trockene Reinigung, weil beim Trockenreinigen leichter Kratzer entstehen können, aus diesem einfachen Grund sollten Sie Ihre DVD mit Wasser reinigen.
  • Reinigen Sie niemals Ihre DVDs in einer Spülmaschine, durch die hohe Hitze, die entsteht, erblinden die DVDs und sind danach unbrauchbar.
  • Achten Sie unbedingt darauf, dass die DVDs gründlich abgetrocknet sind, bevor sie in das Laufwerk geraten, ansonsten wird das Laufwerk möglicherweise beschädigt.
  • Benutzen Sie zum Beschriften Ihrer DVDs möglichst einen Folienstift oder ein speziellen "DVD Marker". Ein Bleistift oder Kugelschreiber sind nicht gut geeignet und würden wohlmöglich die DVD beschädigen.
Teilen: