Alle ThemenSuche
powered by

Die PUK-Nummer verloren - so lösen Sie das Problem

Die meisten Menschen melden sich über mehrere Jahre täglich mit Ihrer gleichen PIN am Handy an. Vielleicht passiert es aber eines Tages, dass Sie diese PIN vergessen haben. Dann benötigen Sie zur Wiederherstellung der Verbindung Ihre PUK-Nummer. Aber was machen Sie, wenn Sie diese nicht mehr finden?

Weiterlesen

Vergessen Sie niemals die Handy-PIN-Nummer.
Vergessen Sie niemals die Handy-PIN-Nummer.

Was Sie benötigen:

  • Handy
  • Telefon
  • Kontaktdaten ihres Netzbetreibers

So verfahren Sie bei Verlust Ihrer PUK-Nummer

Aus oft unverständlichen Gründen kann es sein, dass Sie nach vielen korrekten Handyanmeldungen mit Ihrer immer gleichen  PIN diese Nummer plötzlich dreimal hintereinander falsch eingegeben haben. Um dann wieder eine Anmeldung zu bewerkstelligen, benötigen Sie die PUK-Nummer. Nach längerer Zeit, in der Sie diese Nummer nicht benötigt haben, kann es natürlich passieren, dass Sie diese nicht mehr finden. Dann stehen Sie vor einem Problem. Allerdings lässt sich dies mithilfe des jeweiligen Netzbetreibers meist einfach und schnell lösen. So gehen Sie am besten bei Verlust der PUK-Nummer vor:

  1. Als Erstes müssen Sie den jeweiligen Netzbetreiber Ihres Handys anrufen. Dabei schildern Sie möglichst genau Ihr Problem. Wenn Sie Glück haben, dann erhalten Sie bereits am Telefon die korrekte Nummer Ihres verloren gegangenen PUK-Codes genannt. Meist ist es allerdings so, dass Sie sich dafür vorher identifizieren müssen.
  2. Wenn Sie die PUK-Nummer nicht auf telefonischem Wege erhalten, dann sollten Sie auf direktem Wege die Filiale Ihres jeweiligen Netzbetreibers aufsuchen. Am besten nehmen Sie dabei auch Ihr Handy mit dessen SIM-Karte zusammen mit Ihrem Personalausweis mit. So kann eine Identifizierung ganz einfach erfolgen. Wahrscheinlich wird dieser Service nicht kostenlos sein. Rechnen Sie mit einer Gebühr von einigen Euro.
  3. Vielleicht erhalten Sie direkt im Geschäft Ihre notwendige PUK-Nummer und können auf diese Weise Ihr Handy sofort wieder entsperren.

Neue PUK-Nummer mit neuer SIM-Karte

  • Aber auch dies könnte nicht so reibungslos verlaufen. Denn es kann vorkommen, dass Ihr jeweiliger Netzbetreiber Ihre spezielle PUK-Nummer gar nicht gesichert bzw. hinterlegt hat. Dann ist es leider so, dass Sie die alte PUK-Nummer nicht mehr zurück erhalten können.
  • Dann bleibt Ihnen nur noch die Möglichkeit, eine neue SIM-Karte zu kaufen. Dies ist natürlich ärgerlich, wenn Sie alle Ihre Kontakte nicht direkt im Handyspeicher, sondern auf der SIM-Karte abgelegt haben. Über Ihre neue Telefonnummer sollen ja auch alle Personen informiert werden. 
  • Zukünftig ist es ratsam, wenn Sie solch eine schwierige Situation vermeiden und Ihre PUK- und auch PIN-Nummern beispielsweise auf Ihrem PC abspeichern oder an einem für Sie leicht zugänglichen Ort aufbewahren.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Mit Fonic Internet im Ausland nutzen - so geht's
Annemarie Kremser
Internet

Mit Fonic Internet im Ausland nutzen - so geht's

Internet wird in der heutigen Zeit immer wichtiger. Mit Fonic können Sie Ihr Internet auch im Ausland nutzen. Was Sie dabei beachten müssen, erfahren Sie anhand dieser Anleitung.

iPhone hängt sich plötzlich auf - was tun?
Viktor Peters
Handy

iPhone hängt sich plötzlich auf - was tun?

Das iPhone hängt. So ein Problem kommt, trotz guter Qualität, immer wieder vor. Doch Besitzer des Smartphones von Apple müssen deswegen nicht gleich zum Fachmann gehen. Hier …

Handy an Verstärker anschließen - so geht's
Tobias Gawrisch
Handy

Handy an Verstärker anschließen - so geht's

Mittlerweile können die meisten aktuellen Handys Musik in Form von MP3-Dateien abspielen. Will man jetzt aber nicht ständig mit Kopfhörern seine Lieblingsmusik hören oder die …

Ähnliche Artikel

iPod gesperrt - das können Sie tun
Tobias Gawrisch
Unterhaltungselektronik

iPod gesperrt - das können Sie tun

Der iPod ist noch immer der weltweit beliebteste Musik-Player. Auch wenn er sich immer mehr zum Smartphone- und Laptopersatz mausert, ist er doch noch immer ein Musik-Player. …

Kostenlose Lokalisierung via Satellit aufs Handy.
Jessica Krämer
Computer

Handyorter kostenlos und ohne Anmeldung nutzen

Handyorter sind beliebt wie noch nie, vor allem kostenlos und ohne Anmeldung werden die Dienste oft genutzt. Dabei bleiben sie jedoch sehr fragwürdig.

Tchibo garantiert eine gute Netzabdeckung.
Jessica Krämer
Handy

Tchibo-Handy freischalten - so geht's

Viele Discounter bieten Handys mit günstigen Tarifen an, auch Tchibo hat die Marktlücke erkannt und bietet Ihnen gute Gesprächsqualität zu günstigen Preisen an.

Mobilfunkprovider versehen gerne Handys mit einem Branding.
Gerd Weichhaus
Software

Handy-Branding entfernen - hilfreiche Hinweise

Bei einem sogenannten Handy-Branding handelt es sich um eine vom Mobilfunkprovider modifizierte Firmware des Mobiltelefons. Hier werden meistens die Zugangsdaten für das mobile …

Ihr altes Handy können Sie spenden.
Rainer Ellmer
Telekommunikation

Alte Handys abgeben - so spenden Sie alte Mobiltelefone

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, um seine alten Handys zu spenden. Sie können diese zum Beispiel in karitative Einrichtungen wie die Caritas oder den Malteser abgeben. Diese …

Die PIN sollten Sie nicht vergessen.
Claudia Thur
Handy

PUK-Nummer herausfinden - so gelingt's

Wer sein Handy nur selten ausschaltet, kann leicht die erforderliche PIN vergessen. Wurde diese dreimal falsch eingegeben, muss das Handy mit der PUK wieder freigeschaltet …

Schon gesehen?

iPhone hat sich aufgehängt - was tun?
Tobias Gawrisch
Handy

iPhone hat sich aufgehängt - was tun?

Auch das iPhone ist nicht völlig vor fehlerhaften Programmierungen geschützt. Diese können dafür sorgen, dass sich das Smartphone von Apple manchmal nicht mehr rührt. Hat sich …

uTrack bei Samsung-Handy richtig nutzen
Liane Spindler
Handy

uTrack bei Samsung-Handy richtig nutzen

UTrack ist eine Software, die seit einiger Zeit auf vielen Samsung Handys zu finden ist. Im Falle eines Diebstahls können Sie durch diese Funktion das Handy ausfindig machen.

Das könnte sie auch interessieren

Google-Konto vom Handy löschen - so geht's
Anne Leibl
Internet

Google-Konto vom Handy löschen - so geht's

Um den vollen Umfang eines Handys mit Android als Betriebssystem nutzen zu können, braucht man mindestens ein Google-Konto. Über dieses Konto werden Emails, Kontakte, Apps und …

Handy mitgewaschen - was tun?
Anne Leibl
Haushalt

Handy mitgewaschen - was tun?

Das Handy ist der Deutschen liebster Wegbegleiter - ohne Handy geht fast niemand mehr aus dem Haus. Umso größer ist der Schock, wenn man merkt, dass das Handy aus Versehen …

Eigene Klingeltöne aufs iPhone laden - so geht's
Michael Neißendorfer
Software

Eigene Klingeltöne aufs iPhone laden - so geht's

Das iPhone ist ein fantastisches Gerät. Nur die wenigen vorinstallierten Klingeltöne werden schnell langweilig, weshalb sich mancher lieber eigene Songs aufs iPhone laden will. …