Alle Kategorien
Suche

Die Fotos der Einwegkamera digital umwandeln - so können Sie vorgehen

Eine Einwegkamera ist praktisch: Man kann sie mitnehmen, ohne sich Sorgen um den Wert der Kamera machen zu müssen. Der einzige Nachteil ist, dass die Fotos analog entwickelt werden müssen. Doch Sie können diese Fotos auch ins Digitale umwandeln.

Sie können die Fotos Ihrer Einwegkamera in digitale Fotos umwandeln.
Sie können die Fotos Ihrer Einwegkamera in digitale Fotos umwandeln.

Die Fotos der Einwegkamera analog entwickeln lassen

  1. Sie haben die Fotos, die auf Ihrer Einwegkamera verfügbar waren, aufgebraucht und wollen diese nun entwickeln lassen? Das ist kein Problem, nimmt aber einige Tage in Anspruch.
  2. Sollte Ihre Einwegkamera nicht automatisch zurückgespult haben, müssen Sie dies vor dem Entwickeln tun. Dazu sollten Sie einen kleinen Knopf an der Kamera eindrücken, der sich meist neben dem Auslöser befindet. 
  3. Die Kamera macht dann einige Sekunden ein lautes Geräusch. Der Film wird zurückgespult. Viele Geräte spulen allerdings nach der letzten Fotografie automatisch zurück.
  4. Nun ist es an der Zeit, Ihre Einwegkamera abzugeben. Meist können Sie dies in dem Geschäft tun, in dem Sie sie gekauft haben. Sonst können Sie diese auch in jeder Drogerie entwickeln lassen.
  5. Das Entwickeln der Fotos benötigt etwa eine Woche Zeit, dann können Sie Ihre analogen Fotos abholen.

Die analogen Fotos in digitale Dateien umwandeln

Es stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung, die analogen Fotos Ihrer Einwegkamera zu digitalisieren.

  • Nachdem Sie die fertig entwickelten Fotos abgeholt haben, benötigen Sie entweder einen Scanner, oder Sie sollten einen Drogeriemarkt aufsuchen.
  • Sollten Sie im Besitz eines Scanners sein, können Sie die Fotos einzeln einscannen. Speichern Sie das gescannte Bild als eine Bilddatei auf Ihrem Computer.
  • Dies ist eine recht mühsame Arbeit. Dafür besitzen Sie nach dem Scannen alle Aufnahmen digital und analog. Die analogen Fotos können Sie in ein Album kleben, während Sie die digitalen Fotos an Freunde versenden oder in sozialen Netzwerken teilen können.
  • Die andere Möglichkeit bietet Ihnen der Fotoautomat in Ihrem Drogeriemarkt. Hier können Sie die analogen Bilder nämlich einscannen und auf eine CD schreiben.
  • Dazu legen Sie jedes Foto einzeln in den Scanner des Automaten und lassen, sobald alle Fotos erfolgreich eingescannt sind, eine CD erstellen.
  • Diese CD können Sie beliebig oft kopieren, um die Fotos mit Freunden zu teilen.
Teilen: