Anmeldung bei Youtube vornehmen

  • Zum Anmeldeformular kommen: Starten Sie die Startseite von YouTube und suchen Sie hier nach dem Link "Konto erstellen" Dieser dürfte oben rechts neben "Anmelden" zu finden sein. Klicken Sie nun auf diesen und lassen Sie sich zu einem Formular weiterleiten.
  • Ausfüllen: In dem Formular werden nun Ihre Daten benötigt. Achten Sie besonders auf die Auswahl des Nutzernamens, da dieser im Nachhinein nicht mehr geändert werden kann. Werfen Sie auch einen Blick auf die kostenlosen Benachrichtigungen. Über "Ich stimme zu" gelangen Sie auf die nächste Seite, wo weitere Daten abgefragt werden.
  • Bedingungen beachten: Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, können Sie die Bedingungen von YouTube und Google durchgehen. Achten Sie hier auf z.B. Regelungen, die das Hochladen von Videos eingrenzen.
  • Bestätigen: Nachdem Sie sämtliche benötigte Informationen mitgeteilt haben, erhalten Sie eine E-Mail auf die angegebene Adresse. Bestätigen Sie den dort mitgesendeten Link - jetzt können Sie YouTube kostenlos nutzen.

Das Videoportal kostenlos nutzen

  • Kommentieren: Nach einer Anmeldung können Sie Videos bewerten und Kommentare hinterlassen. Was auf dem ersten Blick vielleicht überflüssig scheint, kann schnell begeistern. 
  • Videos hochladen: Warten dürften viele auf das Hochladen von Videos. Auch dies können Sie nun unter Ihrem Account kostenlos tun. Beachten Sie hierbei die Regelungen im Bezug auf die Videogröße und Ähnliches.
  • Teil der Community sein: Bequem können Sie nach einer Anmeldung kostenlos bei YouTube mit anderen kommunizieren. Schreiben Sie Ihnen Nachrichten und verfolgen Sie den dazugehörigen Kanal, um immer auf dem laufenden zu bleiben.