Alle Kategorien
Suche

Dicke Knöchel kaschieren

Nicht jeder hat Beine wie eine Gazelle. Wenn auch Sie zu den Frauen gehören, deren Knöchel eher als stark zu bezeichnen sind, sollten Sie das bei der Auswahl von Kleidung und Schuhen berücksichtigen, um die dicken Knöchel zu kaschieren.

Diese Schuhe sind zu auffällig.
Diese Schuhe sind zu auffällig.

Dicke Knöchel können - neben allgemeiner Veranlagung - auch gesundheitliche Ursachen haben. Werden Ihre Knöchel quasi über Nacht dick, sollten Sie deshalb schnellstmöglich zum Arzt gehen. Bis die Ursache für die dicken Knöchel behoben ist, müssen Sie sich dennoch nicht verstecken. Halten Sie einfach ein paar Bekleidungsregeln ein. Aber auch dann, wenn Sie immer recht dicke Knöchel haben, können Sie sie mit ein paar kleinen Tricks kaschieren.

Das sollten Sie bei dicken Knöcheln meiden

  • Insbesondere wenn Sie einen Rock tragen möchten, sollten Sie unbedingt auf derbe und flache Halbschuhe verzichten. Auch Ballerinas betonen Ihre dicken Knöchel unnötig. Tragen Sie stattdessen Schuhe mit einem leichten und schmalen Absatz.
  • Sandalen, deren Riemchen um den Knöchel geschlungen werden, betonen Ihre Fessel unnötig.
  • Verzichten Sie auch auf allzu auffälliges Schuhwerk, welches den Blick anderer sofort auf Ihre Füße lenkt. Insbesondere Schuhe, deren auffällige Farbe ins Auge sticht, sind recht ungünstig.
  • Stiefel sollten keinesfalls so eng sein, dass ihr Schaft an den Knöcheln spannt. Das ist nicht nur unbequem, es sieht auch unschön aus.
  • Meiden sollten Sie unbedingt glänzende Strumpfhosen, Strumpfhosen mit eingewebten Ringeln oder glänzende Leggins. Auch Kniestrümpfe, die durchaus gut zu manchem Kleidungsstil passen, sollten für Sie eher tabu sein.
  • Kleider und Röcke, die bis unterhalb des Knies reichen, verkürzen die Beine optisch und lenken den Blick unweigerlich auf Ihre Knöchel.
  • Dreiviertellange Hosen stehen leider nur Frauen mit schlanken Fesseln. Abgesehen davon, dass die meisten Männer sie sowieso nicht mögen, sehen sie bei dicken Knöcheln wenig vorteilhaft aus.

Kein Grund, zu verzweifeln

Vielleicht werden Sie sich jetzt fragen, was Sie überhaupt noch tragen können, ohne dass die dicken Knöchel auffallen. Die Antwort sollte Sie beruhigen, es ist eine ganze Menge!

  • Tragen Sie Pumps, die an der Fußoberseite offen sind. Je mehr Sie von Ihrer Fußoberseite zeigen, desto mehr wird Ihr Bein optisch gestreckt.
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Röcke und Kleider möglichst knapp über dem Knie enden. Sind Sie noch recht jung und bis auf Ihre Knöchel schlank, darf der Saum auch noch weiter oben enden.
  • Wollen Sie Bein zeigen und Ihre Knöchel nicht nur unter langen Hosen verstecken, richten Sie den Fokus eher auf auffälligere Oberteile. Ihren Beinen wird so kaum jemand viel Aufmerksamkeit schenken.
  • Statt Röhrenjeans, die Sie sowieso an den Fesseln kneifen, sollten Sie Jeans mit geradem oder ausgestelltem Bein bevorzugen.

Unabhängig von der Kleiderwahl können Sie auch mit einem Trick dafür sorgen, dass Ihre Beine schlanker wirken. Wollen Sie nacktes Bein zeigen, achten Sie auf eine leichte Bräune, denn blasse Beine wirken immer kräftiger als leicht getönte. Verwenden Sie einen Selbstbräuner, den Sie gleichmäßig auftragen.

Teilen: