Alle ThemenSuche
powered by

Der Weihnachtsstern - so schaffen Sie es, dass er das ganze Jahr blüht

Der Weihnachtsstern ist eine Topfpflanze, die hauptsächlich zur Adventszeit erhältlich ist und zu Weihnachten gehört wie der Weihnachtsbaum. Das haben wir nicht nur Alexander von Humboldt zu verdanken, der den Weihnachtsstern nach Europa brachte. Dass die in Süd- und Mittelamerika beheimatete Pflanze zu einer der beliebtesten Zimmerpflanzen wurde, ist auch Paul Ecke geschuldet, der den Weihnachtsstern als Topfpflanze züchtete. Damit er jedoch ganzjährig in seiner vollen Pracht erstrahlt, muss er sorgsam gehegt und gepflegt werden.

Weiterlesen

Der Weihnachtsstern braucht Liebe und Pflege.
Der Weihnachtsstern braucht Liebe und Pflege.

Was Sie benötigen:

  • Düngerlösung
  • Pappkarton

Genügend Licht und wenig Wasser für den Weihnachtsstern

  • Den Weihnachtsstern erhalten Sie hauptsächlich saisonal in der Adventszeit. Auf dem Weg vom Blumenladen nach Hause sollten Sie die Topfpflanze ordentlich mit Papier umwickeln. Denn sie ist sehr kälteempfindlich. Und so kann es passieren, dass der Weihnachtsstern durch kurzzeitige Kälteeinwirkung nach ein paar Tagen seine Blätter verliert und eingeht.
  • Ist der Weihnachtsstern ohne Blessuren in Ihre Wohnung gelangt, suchen Sie zuerst einen geeigneten Standort für ihn.
  • Beachten Sie dabei, dass der Weihnachtsstern einen sonnigen und bis 20 °C warmen Standort bevorzugt. Zugluft und direkte Sonneneinstrahlung bekommen ihm dagegen nicht. Geeignet ist ein Plätzchen in der Nähe der Heizung, wenn es nicht anders geht, auch im Halbschatten.
  • Die meisten Weihnachtssterne gehen ein, weil sie zu oft oder zu selten gegossen werden. Auf jeden Fall sollten Sie Staunässe vermeiden, da die Blätter des Weihnachtssterns sonst gelb werden und er abstirbt.
  • Gießen Sie den Weihnachtsstern erst dann, wenn die obere Erdschicht trocken ist. Es ist empfehlenswert, den Finger in die Erde der Topfpflanze zu stecken und zu fühlen, wie feucht oder trocken sie ist. Ist sie bereits an der Oberfläche feucht, hat der Weihnachtsstern zu viel Wasser abbekommen. Achten Sie also darauf, dass die Erde nur leicht feucht ist.

Die Blütezeit bis Ostern verlängern

  • Der Weihnachtsstern blüht nicht das ganze Jahr über, was für die Pflanze sonst sehr kräftezehrend wäre. Dennoch können Sie mit der richtigen Pflege erreichen, dass Ihnen der Weihnachtsstern das ganze Jahr erhalten bleibt und er erneut blüht.
  • Damit er so lange wie möglich auch noch nach Weihnachten blüht, müssen Sie dafür sorgen, dass der Weihnachtsstern nicht länger als 12 Stunden am Tag Licht bekommt. Es ist durchaus möglich, dass der Weihnachtsstern bis Ostern blüht.
  • Der Weihnachtsstern ist eine Kurztagspflanze und seine Blüten und leuchtend roten Hochblätter (Brakteen) bilden sich nur bei extremem Lichtwechsel. Das heißt, Sie sorgen dafür, dass der Weihnachtsstern nach maximal 12 Stunden Beleuchtung absolut dunkel steht - am besten ab 17 Uhr. Dazu können Sie einen Pappkarton über die Pflanze stülpen oder Sie in einen dunklen Raum stellen, wo es nicht allzu kalt und zugig ist.
  • Während der Blütezeit brauchen Sie den Weihnachtsstern nicht zu düngen. Hat er die Hochblätter und Blüten jedoch abgeworfen, können Sie den Weihnachtsstern, der auch als Grünpflanze sehr dekorativ ist, jeden Monat mit einer Düngerlösung düngen.

Den Weihnachtsstern ganzjährig pflegen

  • Nach der Blüte, im Frühjahr, empfiehlt es sich, den Weihnachtsstern zurückzuschneiden.
  • Im Sommer kann er sogar draußen stehen, aber nur an einem Standort, der nicht zu hell und nicht zu heiß ist.
  • Ab August brauchen Sie den Weihnachtsstern dann nicht mehr zu düngen. Auch das Gießen können Sie reduzieren, sollten aber darauf achten, dass die Pflanze nicht austrocknet.
  • Spätestens ab August steht der Weihnachtsstern nicht mehr draußen, sondern wieder in der Wohnung an einem hellen und geschützten Platz.
  • Damit der Weihnachtsstern wieder zur Advents- und Weihnachtszeit blüht, verkürzen Sie ihm ab Oktober seine Tage wieder, sodass er nur 12 Stunden im Licht steht.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Weihnachtsdeko basteln - kreative Ideen
Manuela Bauer
Freizeit

Weihnachtsdeko basteln - kreative Ideen

Wenn für Sie die Vorweihnachtszeit eine der schönsten Zeiten des Jahres ist, dann ist selbst gebastelte Weihnachtsdeko ein schöner Zeitvertreib und eine tolle Einstimmung auf …

Feuerstelle bauen - Anleitung
Dr. Kathrin Kiss-Elder
Freizeit

Feuerstelle bauen - Anleitung

In Gärten ist eine Feuerstelle etwas sehr schönes – aber auch bei einem Picknick draußen kann eine Feuerstelle zu bauen eine sehr nützliche Fähigkeit sein. Sie schinden damit …

Windmühlen basteln - Anleitung
Gastautor
Freizeit

Windmühlen basteln - Anleitung

Windmühlen basteln passt im Frühling und Sommer ebenso wie im Herbst. Wenn sich die Windmühle im Wind dreht, empfinden das nicht nur Kinder als einen hübschen und lustigen …

Ähnliche Artikel

Lampe basteln für Weihnachten - Anleitung
Antje Müller
Basteln

Lampe basteln für Weihnachten - Anleitung

Diese sternenförmige Lampe ist schnell gefaltet und besonders in der Adventszeit und zu Weihnachten eine beliebte Tischdekoration. Sie ist nicht schwer. Auch größere Kinder …

Eine Amaryllis begeistert bei optimaler Pflege mit ihrer Blütenpracht.
Brigitte Aehnelt
Garten

Amaryllis - eine Pflegeanleitung

Die Amaryllis belladonna (Belladonnalilie) ist eine seltene Erscheinung. Als Amaryllis bekannter und überall im Angebot ist der Ritterstern (Hippeastrum). Die Pflegeanleitung …

Das wäre auch eine Idee.
Diana Rönisch
Basteln

Weihnachtsstern in 3D basteln - Anleitung

Damit es in der Vorweihnachtszeit richtig gemütlich wird, könnten Sie doch mit Ihren Kindern basteln. Wie wäre es denn mit einem Weihnachtsstern in 3D?

Weihnachtssterne selber basteln - so geht's
Isabel Wirdl-Weichhaus
Basteln

Weihnachtssterne selber basteln - so geht's

Mit Kindern können Sie leicht einen Weihnachtsstern selber basteln. Die ist eine schöne vorweihnachtliche Bastelidee für groß und klein. Diese können Sie auch mit Kindergruppen …

Schon gesehen?

Sterne aus Transparentpapier basteln - Anleitung
Anette Kessler
Freizeit

Sterne aus Transparentpapier basteln - Anleitung

In der Weihnachtszeit macht es besonders, viel Spaß die Wohnung festlich zu schmücken. Man kann dabei nicht nur Kerzen aufstellen, sondern auch Sterne an die Fenster kleben …

Apfelkerne einpflanzen - so ziehen Sie einen Apfelbaum
Dirk Markendorf
Freizeit

Apfelkerne einpflanzen - so ziehen Sie einen Apfelbaum

Wer Zeit und Muße hat, kann, statt einen Apfelbaum aus der Gärtnerei oder aus einem Pflanzenmarkt zu kaufen, auch Apfelkerne einpflanzen. Was dabei zu beachten ist, sollten Sie …

Türkränze selber machen - Anleitung
Felicitas Schmidt
Freizeit

Türkränze selber machen - Anleitung

Nicht nur zur Adventszeit sind Kränze an der Tür eine schöne Idee. Je nach Jahreszeit können Sie die Türkränze mit verschiedenen Materialien dekorieren. Gewusst wie, lassen …

Das könnte sie auch interessieren

Die Schlümpfe leben in Schlumpfhausen, einem Dorf aus lauter Pilzhäusern.
Uta Schmidt
Freizeit

Schlümpfe - Charaktere

Die Schlümpfe kennen viele aus der berühmten Fernsehserie der 80er Jahre. Die Figuren wurden bereits 1958 für einen Comic erfunden. Der belgische Originaltitel lautet "Les …

Das Katzengebiss ist hervorragend zum Fangen und Zerteilen von Beute geeignet.
Fabian Löffler
Freizeit

Das Katzengebiss - Hinweise und Pflege

Die richtige Pflege der Zähne ist für die Gesunderhaltung des Gebisses von größter Bedeutung. Genauso wie menschliche Zähne, muss auch das Katzengebiss gepflegt werden. Durch …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Karneval macht im Piloten-Kostüm sofort viel mehr Spaß!
Britta Jones
Freizeit

Piloten-Kostüm selber machen - so gelingt's

Bald ist es wieder soweit und Karneval steht vor der Tür. Sie wollen dieses Jahr im Piloten-Kostüm gehen? Das ist eine hervorragende Idee, auch weil so viele Damen Piloten mögen.