Alle Kategorien
Suche

Den 7. Sinn trainieren - so stärken Sie Ihre Intuition

Es ist durchaus möglich, den sogenannten 7. Sinn zu trainieren. Hier einige Ideen, wie es Ihnen gelingen könnte, Ihre Intuition zu stärken.

Das Gehirn kann trainiert werden.
Das Gehirn kann trainiert werden.

Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl

  • Generell gilt: Der erste Eindruck, der erste Gedanke oder die erste Idee sind meist richtig. Probieren Sie aus, ob Sie Ihrem Bauchgefühl trauen können und wie oft Sie richtig liegen.
  • Wenn Sie bereits das Gefühl haben, etwas besser nicht zu tun, dann lassen Sie es auch. Zählen Sie nach in wie vielen Fällen dies eine gute Entscheidung war. So lernen Sie, Situationen besser einzuschätzen.
  • Lernen Sie, die Mimik und Gestik anderer Menschen zu deuten. In vielen Fällen bedeuten ein rotes Gesicht und ein nervöses Fingerspiel, dass Sie angelogen werden. Auch nicht klar formulierte Sätze oder Aussetzer beim Sprechen deuten darauf hin. Wenn Sie also den Verdacht haben, angelogen oder übers Ohr gehauen zu werden, dann achten Sie insbesondere darauf.

Trainieren Sie abwechselnd mehrere Sinne

  • Die Intuition oder wie manche sagen der 7. Sinn, ist ein Zusammenspiel aus Erfahrungswerten und Ihren Sinnen. Alles, was Sie wahrnehmen, hat großen Einfluss auf wichtige Entscheidungen. Achten Sie einmal darauf.
  • Wenn Sie meist, wie fast alle Menschen, Ihren Augen und Ohren trauen, dann versuchen Sie einmal, verstärkt auf Ihre anderen drei Sinne zu hören. Lassen Sie sich von Geruch, dem Tastsinn und dem Geschmackssinn leiten, um Ihre Umwelt anders wahrzunehmen. Trainieren Sie danach das Zusammenspiel der Sinne.

Meditation schärft den 7. Sinn

  • Ebenso schafft Ausgeglichenheit einen besseren 7. Sinn. Überlegen Sie, ob Meditation nicht etwas für Sie wäre. Durch die dort ausgeführten Übungen bekommen Sie ein völlig anderes Körpergefühl.
  • Es gibt auch die Möglichkeit, Ihren Präkognitionssinn zu trainieren. Wie Sie dies genau machen, lesen Sie in dem Buch von Hans Bender "Zukunftsvisionen, Kriegsprophezeiungen, Sterbeerlebnisse", welches im Handel erhältlich ist, nach.
Teilen: