Alle ThemenSuche
powered by

Degufutter selber machen - so gelingt die Mischung

Degus sind tolle Nagetiere. Sie gehören zu der Gattung der Strauchratten und sind aufgrund ihrer langen Hinterbeine wahre Meister im Springen. Wenn Sie sich für die Tiere begeistern können, sollten Sie beachten, dass Degus niemals allein und vor allem nicht in einem kleinen Käfig gehalten werden dürfen. Sie sind keine Schmusetierchen und somit nicht unbedingt für Kinder geeignet. Degus benötigen gutes und gesundes Futter, damit sie ein langes und glückliches Leben führen können. Sie können Degufutter selber machen und somit einen großen Beitrag zur Gesundheit Ihres Haustieres leisten.

Weiterlesen

Degus benötigen gesundes Futter.
Degus benötigen gesundes Futter. © Sabine Geißler / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Heu
  • Möhren (auch mit Kraut)
  • Salatgurke
  • Zucchini
  • Paprika
  • Fenchel
  • Pastinaken
  • Kürbis
  • Chicoree
  • Sellerie, auch als Knolle
  • getrocknete Kräuter für Degus aus dem Futterfachmarkt

Gesund muss das Futter sein

  • Heu darf bei Degufutter keinesfalls fehlen. Das Verdauungssystem eines Degus arbeitet anders als das eines Menschen, deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie Ihrem Degu täglich frisches Heu zur Verfügung stellen. Im Fachhandel können Sie Heu mit Kräuterzusätzen kaufen. Die richtigen Kräuter sind ein notwendiger Bestandteil von Degufutter. In der Mischung aus dem Fachmarkt sind die passenden Kräuter in der richtigen Menge vorhanden.
  • Sie können das Degufutter selbst mischen, indem Sie täglich das oben aufgeführte Gemüse klein schneiden und eine Futtermischung herstellen. Verfüttern Sie das Gemüse nie direkt aus dem Kühlschrank. Waschen Sie es vor der Fütterung ab, damit Rückstände entfernt werden. Auch das Abtrocknen ist wichtig. Feuchtes Gemüse gärt schneller und davon bekommen Degus Blähungen.
  • Lassen Sie das Gemüse, das Ihre Degus nicht gefressen haben, nicht im Nagerheim liegen, sondern entfernen Sie es täglich. Vergessen Sie die Verstecke der Tiere dabei nicht (Degus benötigen unbedingt ein großes Nagerheim, indem sie sich bewegen, klettern und sich wohlfühlen können).
  • Bringen Sie Abwechslung in die Ernährung, indem Sie das Futter täglich neu mischen. Heu, Kräuter und Gemüse können Sie immer wieder neu variieren.
  • Salzlecksteine sind bei einer gesunden Ernährung nicht notwendig und können im ungünstigsten Fall sogar Krankheiten auslösen.
  • Stellen Sie Ihrem Degu immer genügend frisches Wasser zur Verfügung.

Degufutter selber machen und Diabetes

  • Vermeiden Sie es, Ihren Degu mit Obst oder mit Nachtschattengewächsen zu füttern. Der Fruchtzucker, der in Obst enthalten ist, kann von einem Degu so gut wie gar nicht verwertet werden.
  • Degus neigen zu Diabetes und der Insulinmangel wird in den meisten Fällen erst dann festgestellt, wenn das betreffende Tier blind wird.
  • Diabetes können Sie mithilfe eines Urintests nachweisen oder überprüfen. Verzichten Sie bei einem positiven Ergebnis erst recht auf Obst
  • Im Fachhandel sind Leckerlis für Degus erhältlich, die aber auch nur ab und zu als besonderes Extra verfüttert werden sollten.

Degus sind wirklich tolle Nagetiere. Bei artgerechter Haltung und Ernährung werden Sie viel Freude mit den Tieren haben.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Birnen einmachen - so geht´s
Nora D. Augustin
Essen

Birnen einmachen - so geht's

Einkochen, sterilisieren oder pasteurisieren ist auch als Einwecken bekannt. Diese Bezeichnung geht zurück auf Johann Weck, der im badischen Öflingen eine Firma mit seinem …

Katzenfutter selber machen - so geht´s
Alexandra Muders
Freizeit

Katzenfutter selber machen - so geht's

Stellt man das Katzenfutter selbst her, muss man auf die richtige Zusammenstellung der Mineralstoffe und Vitamine achten. Sie können Ihre Katze sowohl mit Rohfutter als auch …

Wie entwirre ich verfilzte Hundehaare?
Christine Weisbach
Haushalt

Wie entwirre ich verfilzte Hundehaare?

Verfilztes Fell bei einem Hund sieht nicht nur scheußlich aus, es ist auch sehr unangenehm für den Betroffenen. Ungeziefer kann sich einnisten, es ziept bei jedem Schritt und …

Anleitung - Rhabarber schälen
Christine Bärsche
Essen

Anleitung - Rhabarber schälen

Rhabarberkuchen, Rhabarberkompott, frische Rhabarbermarmelade: der Sommer ist da! Um den Genuss nicht durch die langen zähen Fäden des Obstes zu vermindern, sollten Sie …

Ähnliche Artikel

Hamsterspielzeuge selber basteln
Nadine Ehlert
Freizeit

Hamsterspielzeuge selber basteln

Hamsterspielzeuge selber zu basteln, erfreut nicht nur Ihre Hamster, sondern macht auch noch richtig Spaß. So bauen Sie Spielzeug, dass für Ihren Hamster ungefährlich ist.

Hundeerziehung - Anspringen abgewöhnen
Anette Magin
Freizeit

Hundeerziehung - Anspringen abgewöhnen

Ein großes Thema bei der Hundeerziehung ist: Wie gewöhnen Sie dem Hund das Anspringen ab? Um hierbei Erfolg zu haben, brauchen Sie etwas „Hundedenken“:

Katzenspielzeug selber machen
Melina Pfeffer
Freizeit

Katzenspielzeug selber machen

Sie fahren nur mal eben in die Tierhandlung, um Katzenfutter zu kaufen, und kommen mit irgendwelchem Katzenspielzeug zurück - knallig bunt und aus Plastik, mit viel Klimbim und …

Die meisten Hunde fressen Erdbeeren gerne.
Alexandra Muders
Freizeit

Dürfen Hunde Erdbeeren essen? - Beachtenswertes

Wenn Hunde biologisch artgerecht gefüttert werden, dann dürfen die Tiere nicht nur Fleisch, sondern auch frisches Obst und Gemüse essen. Somit stehen als auch Erdbeeren auf dem Speiseplan.

Junge Katzen auf Entdeckungsreise
Alexandra Muders
Freizeit

Babykatzen füttern - das sollten Sie beachten

Wenn Sie Babykatzen füttern, dann ist es wichtig, dass die jungen Tier mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt werden. Denn nur so können die Tiere gesund heranwachsen und …

Degus als Haustiere artgerecht halten
Susanne Wierschalka
Freizeit

Degus - Hinweise zur Haltung

Immer häufiger werden Degus als Haustiere gehalten. Die kleinen Nager sind tagaktiv und werden schnell zahm und anhänglich. Dennoch sollten Sie vor dem Kauf der Tierchen …

Schon gesehen?

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig
Fanni Schmidt
Essen

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig

Es gibt vielfältige Möglichkeiten Bärlauch richtig und mit minimalem Geschmacksverlust einzufrieren. So konserviert, haben Sie jederzeit die gewünschte Menge zur Hand und …

Obst karamellisieren - Schritt für Schritt
Inga Behr
Essen

Obst karamellisieren - Schritt für Schritt

Obst selbst zu karamellisieren geht ganz einfach – und außerdem schmeckt der Nachtisch sehr lecker und ist auch noch schnell gemacht. Also... nichts wie los!

Das könnte sie auch interessieren

Das klassische Steak Tatar wird aus Rindfleisch hergestellt.
Frauke Itzerott
Essen

Was ist Tatar?

Steak Tatar oder Rindertatar - oft gehört, doch nie selbst zubereitet? Neben der klassischen Variante gibt es viele interessante Rezepte. Da ist für jeden etwas dabei. Aber …

Shrimps-Salat ist eine ausgezeichnete Vorspeise.
Roswitha Gladel
Essen

Shrimps-Salat - zwei Rezepte

Suchen Sie eine ungewöhnliche Vorspeise? Shrimps-Salate eignen sich perfekt zu diesem Zweck. Die etwa zehn Zentimeter große Garnelenart ist geschmacklich wie optisch ein Highlight.

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung
Inga Behr
Essen

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung

Auberginen sind roh ungenießbar. Gegrillt schmeckt sie jedoch vorzüglich - vorausgesetzt, Sie mögen diese "Eierfrucht", wie die Aubergine auch noch genannt wird. Für den Fall, …

Ein Steak richtig schneiden und zubereiten
Jennifer Fiederer
Essen

Hüftsteak schneiden - so gelingt es professionell

Ein schmackhaftes Steak mit einer leckeren Beilage und einem Gläschen Wein stellt eine sehr beliebte Mahlzeit der Deutschen dar. Doch obwohl das Hüftsteak nur in der Pfanne …