Alle Kategorien
Suche

Datenträgerverwaltung unter XP aufrufen - Anleitung

Die Datenträgerverwaltung unter XP ist für Sie wichtig, wenn Sie zum Beispiel mehrere Partitionen auf Ihrer Festplatte erstellt haben. Wenn Sie die Datenträgerverwaltung unter XP aufrufen, können Sie unter anderem die Laufwerksbuchstaben zuweisen.

Datenträgerverwaltung, die Zugriffsverwaltung Ihrer Datenträger.
Datenträgerverwaltung, die Zugriffsverwaltung Ihrer Datenträger.

Windows XP Datenträgerverwaltung - Defragmentierung und mehr

  • Die Datenträgerverwaltung unter XP zeigt Ihnen die Datenträger Ihres Computers an. Festplatten, Partitionen und CD/DVD-Lauwerke.
  • Über die reine Anzeige hinaus, können Sie auch Tool zur Datenträgerpflege direkt in der Verwaltung aufrufen und nutzen.
  • Mit einem Rechtsklick der Maus, können Sie unter "Eigenschaften" und "Extras", die Tools "Fehlerüberprüfung", "Defragmentierung" und "Sicherung" wählen.

Datenträgerverwaltung unter XP mit wenigen Klicks aufrufen

Die Datenträgerverwaltung unter XP können Sie über verschiedene Wege aufrufen. Ein Weg führt über die Systemsteuerung. Ein anderer Weg führt über den Arbeitsplatz.

  1. Sie klicken auf Start.
  2. Im rechten Teil des Fensters finden Sie das Icon "Systemsteuerung". Klicken Sie darauf. 
  3. Nun ein Klick auf das Icon "Verwaltung", "Computerverwaltung" und dann in der vorletzten Zeile die "Datenträgerverwaltung".
  4. Haben Sie das Arbeitsplatzicon auf Ihrem Desktop? Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Verwalten". Im nächsten Fenster klicken Sie auf die vorletzte Zeile, und zwar "Datenträgerverwaltung".

Hier können Sie nun die Festplatte oder Festplatten Ihres Computers ebenso sehen, wie auch Ihr CD- oder DVD-Laufwerk. Auch eventuell eingerichtete Partitionen werden angezeigt. Sie können hier auch die Gesamtkapazität und den noch freien Speicherplatz Ihrer Festplatte erkennen.

Teilen: