Mit einem ganz einfachen Trick können Sie die Nummern aus Ihrem Telefonbuch auf Ihr neues Handy kopieren. Dazu müssen Sie nur wissen, wie man die SIM-Karte austauscht.

Das Telefonbuch ins neue Handy kopieren

  • Gehen Sie auf die Funktion Telefonbuch in Ihrem Handy. Wenn Sie sie anwählen, erhalten Sie eine Liste von weiteren Funktionen. Eine von ihnen heißt "Kontakte kopieren" oder "Kontakte verschieben". Wählen Sie sie an.
  • Dann wählen Sie die Funktion "Von Telefon zu SIM-Karte". Ihr Handy kopiert nun das gesamte Telefonbuch auf die SIM-Karte.
  • Anschließend machen Sie Ihr Handy aus und öffnen es. Sie entfernen die SIM-Karte, indem Sie den Akku herausnehmen und die sich dahinter befindliche, etwa daumennagelgroße SIM-Karte herausschieben.
  • Öffnen Sie nun auch das neue Handy und entfernen Sie daraus die neue SIM-Karte. Stecken Sie die alte hinein.
  • Schalten Sie das neue Handy an und rufen Sie auch hier die Funktion "Kontakte kopieren" im Telefonbuch auf. Wählen Sie dieses Mal die Option "Von SIM-Karte zu Telefon". Das Handy kopiert automatisch alle Ihre Kontakte.
  • Nun können Sie das Handy wieder ausschalten, die SIM-Karte herausnehmen und die neue Karte einfügen.
  • Wenn Sie nun das neue Handy verwenden, haben Sie ganz normal Zugang zu Ihrem Telefonbuch.