Alle ThemenSuche
powered by

D-Link DIR 615 Repeater - so funktionieren Sie Ihren Router um

Der Router DIR 615 von D-Link kann neben seiner Funktion als Router auch als eine Art Repeater genutzt werden. Auf diese Weise können Sie Ihr Heimnetzwerk bequem erweitern.

Weiterlesen

Verbinden Sie den Router und Computer zunächst via Kabel miteinander.
Verbinden Sie den Router und Computer zunächst via Kabel miteinander. © escapechen / Pixelio

Nutzen Sie Ihren D-Link DIR 615 quasi als Repeater

Der Router DIR 615 von D-Link ist ein beliebter Router, den Sie neben seiner normalen Funktion auch anderweitig nutzen können. Zwar ist das Nutzen als reiner Repeater bei diesem Modell nicht möglich, aber Sie können dennoch mithilfe des DIR 615 Ihr Netzwerk daheim erweitern. Auf diese Weise nimmt der Router eine ähnliche Funktion wie ein Repeater ein.

  1. Stecken Sie zunächst das Netzteil an Ihrem Router ein und verbinden Sie den D-Link per Ethernetkabel mit einem Computer. Öffnen Sie anschließend Ihren Webbrowser und geben Sie in die Adresszeile das Folgende ein: 192.168.0.1.
  2. Sie befinden sich nun im Konfigurationsmenü des Routers. Geben Sie als Benutzernamen "admin" ein und kein Kennwort. Klicken Sie anschließend auf "ok" um sich anzumelden.
  3. Wählen Sie dann die Option "Advanced" und anschließend "Advanced Network", um in das gewünschte Menü für das erweiterte Netzwerk zu gelangen. Sie finden dort eine Option mit dem Namen "Enable UPnP. Entfernen Sie das Häkchen im Kontrollkasten, um diese Option zu deaktivieren. Speichern Sie die Einstellung, damit Sie weitermachen können.
  4. In diesem Schritt öffnen Sie das Menü "Setup" und wählen Sie die Option "Network settings". Suchen Sie die Option "Enable DHCP Server". Deaktivieren Sie das Häkchen in dem entsprechenden Kästchen. Danach müssen Sie wieder auf "Save Settings" klicken, um weiterzumachen.

Erweitern Sie Ihr Netzwerk mit dem D-Link DIR 615

Nutzen Sie Ihren D-Link DIR 615 quasi als Repeater, um Ihr Heimnetzwerk zu erweitern. Nachdem Sie die Optionen UPnP und die dynamische IP DHCP deaktiviert haben, müssen Sie Ihren D-Link DIR 615 mit einem anderen Router verbinden, um Ihr Netzwerk zu erweitern.

  1. Sie müssen nun zunächst eine IP-Adresse und Subnetzmaske aus Ihrem Netzwerk eingeben. Dazu schlagen Sie am besten in den Unterlagen Ihres Internetanbieters nach oder informieren sich beim Kundendienst Ihres Anbieters. Öffnen Sie das Menü "Router Settings" und geben Sie die erforderlichen Informationen ein. Speichern Sie alles erneut ab. Schreiben Sie sich die neue IP am besten ab, da Sie sie später nochmals benötigen, um auf das Konfigurationsprogramm des DIR 615 zuzugreifen.
  2. Als Nächstes schließen Sie den Browser und setzen die IP-Einstellungen auf ihre ursprünglichen Werte zurück. Ziehen Sie dann das Ethernetkabel aus dem Router und schließen Sie Ihren Computer wieder an Ihr Netzwerk an.
  3. Verbinden Sie nun Ihren DIR 615 mit einem anderen Router über einen der LAN-Anschlüsse. Verbinden Sie den D-Link nicht über den WAN-Anschluss.
  4. Nun können Sie entweder einen der verbleibenden drei LAN-Anschlüsse nutzen, um einen weiteren Computer mit Ihrer Quasi-Repeater-Konstruktion zu verbinden, oder konfigurieren Sie mit der neuen IP-Adresse über das Konfigurationsprogramm im Browser ein drahtloses Netzwerk, über das Sie mit Ihrem Rechner ins Internet gehen möchten.

Für weitere Fragen zur Konfiguration eines W-LAN-Netzwerks ziehen Sie das Handbuch des Routers zurate und schlagen Sie die Konfiguration nach. Bei Problemen wenden Sie sich an den Kundendienst Ihres Internetanbieters oder von D-Link selbst.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Unitymedia-Rechnung online sehen - so geht's
Viktor Peters
Internet

Unitymedia-Rechnung online sehen - so geht's

Unitymedia ist als Unternehmen in Deutschland schon seit einiger Zeit bekannt. Hier finden Kunden schnelle DSL-Leitungen, die ein angenehmeres Surfen ermöglichen. Neben …

Zoosk - Konto löschen
Markus Maria Renz
Internet

Zoosk - Konto löschen

Sie haben genug davon, bei der Singlebörse Zoosk mit anderen Singles Nachrichten auszutauschen und sich zu verabreden? So löschen Sie Ihr Konto bei Zoosk.

Bei Aldi online bestellen - so geht´s
Nora D. Augustin
Internet

Bei Aldi online bestellen - so geht's

Man spart sich so viel Zeit, wenn man online seine Einkäufe erledigen kann. Online bestellen ist mittlerweile auch recht sicher, wenn Sie die Basis-Sicherheitsvorkehrungen …

ALDI TALK online aufladen - so geht´s
Christoph Weber
Internet

ALDI TALK online aufladen - so geht's

Aldi Talk online aufladen - bislang konnte man die Aufladungen für Prepaid Handys nur persönlich an der Kasse vornehmen, während die großen Anbieter auch schon das …

Ähnliche Artikel

Pop-Up-Blocker zum Abrufen von MMS ausschalten.
Evelyn Dreier
Internet

MMS online abrufen funktioniert nicht - was tun?

Wenn Ihr Mobiltelefon noch nicht für MMS freigeschaltet wurde, erhalten Sie eine Mitteilung per SMS, dass Sie diese Nachricht online abrufen können. Gelegentlich kann es aber …

Speedport W504V lässt sich leicht einrichten.
Martin Lembke
Internet

Speedport W504V einrichten - so gelingt es

Den Speedport W504V können Sie relativ leicht einrichten. Sie müssen ihn lediglich korrekt anschließen und danach die Einrichtung vornehmen.

Airport Express als Repeater verwenden - so geht`s
Alexander Bürkle
Computer

Airport Express als Repeater verwenden - so geht`s

Ein drahtloses WLAN-Netzwerk verfügt leider über eine recht begrenzte Reichweite und durch dicke Wände und anderere Hindernisse wird das Signal noch schlechter. Wenn Sie einen …

D-Link-Produkte arbeiten zuverlässig.
Alexander Bürkle
Computer

DIR-615 von D-Link - der WLAN-Router im Detail

Der DIR-615 WLAN-Router vom Hersteller D-Link ermöglicht Ihnen den Aufbau von einem drahtlosen Netzwerk und den Anschluss verschiedener Computer und anderer Geräte. Der Router …

Netzwerke - die elektonischen Nervensysteme unseres Zeitalters
Tom Sieg
Computer

WLAN Repeater D-Link - So erweitern Sie Ihr Funknetz

WLAN steht für eine Form der Nutzung eines Netzwerkes in einem fast uneingeschränkten Rahmen innerhalb des betreffenden Funknetzes ohne lästige Kabel oder Stecker. Leider ist …

Schon gesehen?

WLAN-Repeater installieren - so funktioniert's
Tobias Gawrisch
Computer

WLAN-Repeater installieren - so funktioniert's

Wenn die Reichweite des eigenen WLANs nicht ausreicht, ist ein WLAN-Repeater in den meisten Fällen die einzig praktikable Lösung, um die Reichweite zu erhöhen. Bei Gebrauch und …

Das könnte sie auch interessieren

Shockwave Flash Plugin stürzt ab - was tun?
Peter Oliver Greza
Computer

Shockwave Flash Plugin stürzt ab - was tun?

Das Shockwave Flash Plugin ist dafür zuständig, verschiedene Inhalte im Internet anzuzeigen. Daher ist es sehr ärgerlich, wenn es abstürzt. Gut, dass Sie gegen dieses Problem …

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl
Internet

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

Cookies bei Firefox aktivieren - so geht´s
Matthias Glötzner
Internet

Cookies bei Firefox aktivieren - so geht's

Cookies sind nicht nur klein und lecker, sondern auch ein Teil der großen, weiten Internetwelt. Sie erlauben es dem Webserver, auf den Sie zugreifen, Informationen auf ihrem PC …