Countdown-Zähler nutzen

  • Wer ein Event auf der Homepage besonders hervorheben möchte, kann einen Countdown-Zähler verwenden. Der Countdown-Zähler zählt dabei bis zu einem bestimmten Punkt, an dem ein Ereignis eintritt.
  • Für jeden gibt es etwas anderen Anforderungen an einen solchen Zähler, denn jede Homepage ist etwas anders. Generell können solche Zähler recht unaufwendig integriert werden.

Einbauanleitung für die Homepage

Countdown-Zähler auf der Homepage sind wie viele andere interaktive Elemente ein programmiertes Element, welches der Browser verstehen kann. Eine Sprache, die der Webbrowser verstehen kann - das heißt, lesen, interpretieren und ausführen - ist zum Beispiel JavaScript. JavaScript ist dabei die gängigste Sprache, die so gut wie jeder Browser nutzen kann, ohne zusätzliche Plugins laden zu müssen.

  1. Suchen Sie im Internet nach Countdown-Zählern und Sie werden viele verschiedene finden.
  2. Sie bauen den Countdown-Zähler auf der Homepage ein, indem Sie in den Quelltext der Homepage, den Quellcode des Zählers integrieren. Meist geschieht dies mit einfachem "Copy & Paste". Im obigen Beispiel speichern Sie die Seite im Browser ab, öffnen Sie die gespeicherte Datei und kopieren Sie den gesamten JavaScript-Code heraus.
  3. Fügen Sie ihn nun in Ihre Startseite (oder an welcher Stelle der Homepage Sie es wünschen) ein.
  4. Kopieren Sie nun das HTML-Element, welches das JavaScript ausführt und fügen es an die entsprechende Stelle Ihrer HTML-Seite.
  5. Alternativ verweisen Sie per include auf eine JavaScript-Datei, die entweder im Internet oder auf Ihrem Server direkt liegt. Dann genügt das Einfügen der HTML-Elemente, welche JavaScript aufrufen.