Alle ThemenSuche

Countdown für die Homepage kostenlos nutzen - so geht's

Mit einem kostenlosen Countdown-Generator können Sie mit wenigen Klicks einen Countdown für Ihre Homepage erstellen, der auf ein besonderes Ereignis hinweist.

Nützlicher Gimmick: Countdown für Ihre Homepage.
Nützlicher Gimmick: Countdown für Ihre Homepage.

So nutzen Sie einen Countdown für Ihre Homepage

Mit einem Countdown-Zähler auf der eigenen Homepage kann man besondere Ereignisse sehr gut anzeigen. Ob Sie nun auf die verbleibenden Tage bis zum Relaunch Ihres Internetauftritts hinweisen möchten, den Geburtstag einer für Sie persönlich wichtigen oder auch öffentlichen Person mit dem Countdown begleiten wollen oder eine besondere Aktion zum Endtermin des Countdowns planen, es gibt jede Menge Möglichkeiten, einen solchen Countdownzähler auf der eigenen Homepage sinnvoll und attraktiv einzusetzen.

  • Dabei ist das Generieren eines solchen Countdowns ganz einfach. Im Internet finden Sie beispielsweise verschiedene Countdown-Generatoren, bei denen Sie Termin tageweise, stundenweise oder sogar auf die Sekunde genau eingeben können.
  • Ein Klick auf "ausführen" generiert dann Ihren persönlichen Countdown, der die verbleibende Zeit runterzählt und den Sie nun in Ihre Homepage einfügen können. Der Countdown basiert dabei entweder auf Javascript oder einem PHP-Code.
  • Ein solcher Countdown eignet sich als kleiner Gimmick für Ihre Webseite. Er kann aber auch die Zeit anzeigen bis ein bestimmtes Ereignis eintritt, wie beispielsweise Sonnen- oder Mondfinsternis, Ihre Geburtstagsparty oder der Beginn des langersehnten Urlaubs - oder Sie nutzen den Countdown gegenteilig, nämlich als "Countup", um die Besucher Ihrer Homepage zu zählen.
  • Ein fertiges kleines Script, das Sie kostenlos herunterladen und damit einfach, per HTML, Ihren "Counter" bauen können, finden Sie beispielsweise auf tripple.net. Dieser Zähler bringt Ihnen noch mehr Gestaltungsfreiheit mit und lässt sich somit perfekt in das Design Ihrer Homepage integrieren.
  • Auch hier geben Sie den entsprechenden Termin ein, klicken auf "Skript erzeugen" und können nun das Skript ganz einfach per "cut & paste" in eine neue, oder bestehende Seite Ihrer Homepage einfügen. Im Browser sehen Sie sofort, wie Ihr Countdown aussieht, wirkt und wie nützlich er ist.

Viel Spaß beim Einsatz Ihres persönlichen Countdowns auf Ihrer Homepage!

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Verwandte Artikel