Was Sie benötigen:
  • Internet
  • Browser Google Chrom
  • Browser Firefox
  • User-Agent-Switcher

Die Chronik bei Facebook

  • Viele User ärgern sich sehr über die neue Profildarstellung bei Facebook.
  • Die Chronik bietet dem User viele Möglichkeiten, Fotos, Ereignisse, Videos oder Postings hervorzuheben.
  • Nach wie vor können Sie alle Einstellungen über den Menüpunkt "Privatsphäre" so übernehmen, dass die Chronik nicht für jeden User uneingeschränkt sichtbar ist.
  • Facebook gibt Ihnen als User eine genaue Einweisung in die Chronik.
  • Sie haben sieben Tage Zeit, um sich bestens mit der Chronik zu befassen und diese zu erkunden.
  • Nach den sieben Tagen schaltet Facebook die Chronik frei, Sie haben die Möglichkeit, dies aber innerhalb der sieben Tage selbst zu tun.
  • Beim Surfen auf Facebook sollten Sie genau schauen, welchen Button Sie anklicken.
  • Falls Sie auf die Chronik geraten, gibt es zwei Buttons.
  • Den blauen Button "Hol Dir die Chronik" sollten Sie nur dann anklicken, wenn Sie die Chronik bei Facebook auch wirklich möchten.
  • Den grauen Button "Mehr dazu" können Sie anklicken, ohne dass die Chronik für Ihr Profil bei Facebook übernommen wird.
  • Falls Sie aus Versehen die Chronik angeklickt haben, ist es nicht mehr möglich, die Chronik bei Facebook abzuschalten.
  • Es gibt keinen Button zum Abschalten, um das alte Profil wieder herzustellen.
  • Die Chronik bei Facebook ausschalten ist somit möglich.
  • Dennoch gibt es eine Möglichkeit, die etwas aufwendig ist und teilweise bei jedem Besuch auf Facebook wieder durchgeführt werden muss, damit sie die Chronik "unsichtbar" machen können.

Chronik ausschalten - so geht es

Mit dem Programm User-Agent-Switcher haben Sie die Möglichkeit, die Chronik bei Facebook auszuschalten.

  1. Wenn Sie den Firefox-Browser nutzen, müssen Sie zuerst den User-Agent-Switcher downloaden.
  2. Nun entpacken Sie die Datei und öffnen diese mit Firefox.
  3. Sobald die Installation des User-Agent-Switcher erfolgt ist, erscheint eine Maske, in der Sie angeben, ob Sie "Default" oder dem Internet Explorer 7 im Internet surfen möchten.
  4. Klicken Sie Internet Explorer 7 an, erscheint Ihr Facebook Profil ohne die Chronik.
  5. Wenn Sie nicht auf Facebook surfen, sollten Sie "Default" einstellen.

So ändern Sie die Chronik bei Google Chrome

  1. Surfen Sie mit Google Chrome, dann sollten Sie den User-Agent-Switcher installieren.
  2. Allerdings müssen Sie hier in der Zeile für die Internetadresse zuerst die Wörter: about:flags eingeben. Dann können Sie den User-Agent-Switcher installieren.
  3. Auch hier müssen Sie wieder den Internet Explorer 7 einstellen.
  4. Sie müssen bei jedem Besuch bei Facebook diese Einstellung übernehmen, da sonst die Chronik wieder erscheint.
  5. Surfen Sie nicht auf Facebook, müssen Sie unbedingt die "Default"-Einstellung übernehmen, da sonst andere Seiten im Internet nicht angezeigt werden können oder wichtige Funktionen blockiert werden.

Die Chronik bei Facebook ist gewöhnungsbedürftig

  • Versuchen Sie jedoch zuerst, sich mit der Chronik bei Facebook anzufreunden.
  • Sie ist keinesfalls schlechter als das alt bekannte Profil und gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihnen wichtige Dinge hervorzuheben.
  • Ab einem gewissen Zeitpunkt wird die Chronik von Facebook für jedes Profil eingeschaltet. Die Chronik bei Facebook ausschalten ist dann nicht mehr möglich.