Alle Kategorien
Suche

Bose V25 - die Installation für Technik-Laien verständlich erklärt

Die Produkte der Marke Bose gehören zur Premiumklasse im Bereich Hi-Fi und Heimkino. Auch das Lautsprecherset V25 macht da keine Ausnahme. Dieses in Betrieb zu nehmen, ist gar nicht so schwierig, wenn man sich etwas Zeit lässt und Freude am Ausprobieren hat.

Heimkinos gewinnen immer mehr an Bedeutung.
Heimkinos gewinnen immer mehr an Bedeutung.

Erste Schritte nach dem Auspacken

  • Überprüfen Sie erst einmal alle Boxen sowie die Bedienkonsole auf etwaige Schäden. Dies sollten Sie sofort machen und im Fall der Fälle auch mit ein paar Fotos dokumentieren, damit bewiesen ist, dass die Beschädigungen schon vorher vorhanden waren.
  • Überprüfen Sie ebenso, ob die Lieferung vollständig ist. Zum Set des Bose V25 Lautsprechersystems gehören eine Bedienkonsole, ein Headset zur Kalibrierung, der Subwoofer, vier Lautsprecher, ein Centerlautsprecher sowie eine Dockingstation für den iPod und eine Fernbedienung.

So bauen Sie die Lautsprecher V25 von Bose auf

  • Als Nächstes müssen Sie die Lautsprecher aufbauen. Achten Sie auf die Bezeichnung der einzelnen Lautsprecher an der Rückseite, damit es beim Anschließen an der Bedienkonsole nicht zu Verwechslungen kommt. Die Lautsprecher sollten möglichst so verteilt werden, dass diese den gesamten Raum abdecken. Der Subwoofer kann versteckt platziert werden.
  • Verbinden Sie nun die Lautsprecher mit der Bedienkonsole. Dafür liegen der Lieferung die passenden Kabel bei, welche ebenfalls für jeden Lautsprecher individuell gekennzeichnet sind. Schließen Sie die Bedienkonsole nun an den Strom an und nehmen Sie das System erstmals in Betrieb.
  • Schließen Sie nun einen Fernseher an der Rückseite der Bedienkonsole an. Dafür steht Ihnen, je nach Fernsehgerät oder Beamer, eine Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten (HDMI, Video etc.) zur Verfügung. Nun können sie auf dem Bildschirm den Anweisungen der Anlage folgen.
  • Schließen Sie nun das Set zur Kalibrierung an die Bedienkonsole an. Dieses Headset richtet die Lautsprecher der Anlage optimal aus. Dies dauert etwa 5 Minuten und muss nur einmal durchgeführt werden. Folgen Sie den Anweisungen des Gerätes.
  • Nun können Sie weitere Geräte wie DVD- oder Blu-Ray-Player sowie die Dockingstation an die Bedienkonsole anschließen. Die Konsole des Bose V25 verwaltet jetzt die einkommenden Audio- und Videosignale und gibt diese an andere Geräte weiter.
Teilen: