Was Sie benötigen:
  • iPhone
  • iTunes
  • schöne Bilder

iTunes und das iPhone

  • Ohne iTunes geht beim iPhone gar nichts. Es ist die grundlegende Software um ihr iPhone mit einem Windows oder Apple Rechner zu benutzen.

  • Sie können zwar über Windows auch Bilder einfach vom iPhone ohne iTunes auf die Festplatte importieren. Dies ist aber eine einmalige Ausnahme bei der Verwendung des wohl meistverkauften Smartphones der Welt. Wenn Sie also noch kein iTunes installiert haben, dann wird es nun ganz dringend Zeit dafür.

Das iPhone anschließen, um Bilder hochzuladen

  1. Verbinden Sie zunächst das iPhone über das mitgelieferte USB Kabel mit Ihrem Computer. 
  2. Sollte iTunes nicht automatisch starten, dann starten Sie es nun per Mausklick.
  3. Ihr iTunes wird nun auf der linken Seite das angeschlossene iPhone eventuell sogar mit Namen anzeigen.
  4. Klicken Sie auf das iPhone Symbol. Sie sind nun in einem neuen Fenster mit mehreren Reitern oben direkt unter dem Apfel Symbol.
  5. Wählen Sie den Reiter mit der Aufschrift „Fotos“. Klicken Sie nun auf „Fotos synchronisieren von“. Sie können dann einen voreingestellten Ordner auswählen oder aber einen eigenen Ordner wählen. Bei Windows wäre das im Normalfall „Eigene Bilder“.
  6. Falls Sie aber nicht alle Bilder übertragen möchten, dann stellen Sie sich einen eigenen Ordner mit Bildern zusammen und wählen diesen dann aus.
  7. Drücken Sie anschließend auf den Knopf „Synchronisieren“ unten rechts im Bild.
  8. Beim nächsten Anschließen Ihres iPhones an Ihr iTunes, wird sich Ihr Computer von alleine daran erinnern sich mit diesem Bilder Ordner zu synchronisieren und automatisch alle Bilder darin auf ihr iPhone übertragen.

Aber Vorsicht: Sollten Sie Bilder aus dem Ordner gelöscht haben, so werden diese auch von Ihrem iPhone gelöscht.