Alle Kategorien
Suche

Berufsethik - Definition

Für die Berufsethik eine Definition zu geben ist nicht einfach, da hier Ethik aus der Philosophie und Aspekte des Arbeitslebens zusammen kommen.

Die Definition der Berufsethik hat philosohpische und praktische Aspekte.
Die Definition der Berufsethik hat philosohpische und praktische Aspekte.

Die Definition der Berufsethik ist ein durchaus schwieriges Unterfangen, denn hier treffen die Welt der Philosophie und die Welt der Arbeit aufeinander.

Die Definition der Ethik in der Philosophie

  • Die Ethik ist der Bereich der Philosophie, in dem es um Werte und Normen geht. Die Frage nach Moral spielt stets eine große Rolle. Jeder Mensch hat solche verinnerlichten Werte, die sein Verhalten steuern und sein Handeln beeinflussen.
  • Bei der Berufsethik werden Moralfragen auch im Berufsleben gestellt und auf die Welt des Jobs bezogen. Denn auch während der Arbeitszeit spielen moralische Fragen immer eine Rolle. Manche Berufe sind hier einfacher, während andere eine Herausforderung der Berufsethiik darstellen.
  • Die Berufsethik ist jedoch nicht mit der Arbeitsethik zu verwechseln, die die Einstellung eines Arbeitenden zu seinem Beruf beschreibt und oft ein hohes Arbeitsethos fordert.

Berufethik als praktischer Aspekt

Bei der Berufsethik geht es nun um die Frage nach Moral im Berufsleben. Dabei spielen mehrere Aspekte in der Arbeitswelt eine Rolle.

  • Zum einen betrifft die Berufsethik die eigenen, individuellen Wertvorstellungen und die ganz persönliche Moral jedes Einzelnen. Diese persönliche Berufsethik behandelt die Frage, wie man den Beruf mit diesen Werten vereinbaren und eigene Moralvorstellungen auch während der Arbeitszeit ausleben kann.
  • Zum anderen umfasst die Berufsethik auch die Ethik einer Berufsgruppe, die sich auf bestimmte Normen in ihrer Rolle als Arbeitender in diesem speziellen Beruf geeinigt hat. Hier werden Werte mit einem Berufsstand verbunden und so ein Bild nach außen erzeugt sowie ein Anspruch nach innen hin erzeugt.
  • Gerade dieser Bereich spielt eine große Rolle, da es oft berufsethische Grundsätze gibt, die von einem Berufsverband verabschiedet und allgemeingültig festgelegt sind. Das kann das Verhalten gegenüber Kollegen, ebenso wie zu Kunden, betreffen.
Teilen: