Alle ThemenSuche
powered by

Beim Touran die Batterie wechseln - so geht's

Die Batterie Ihres VW Touran lässt stetig nach, sodass dieser nicht mehr richtig anspringt? Dann ist es Zeit, diese zu wechseln. Diese Anleitung erklärt Schritt für Schritt, wie es gemacht wird.

Weiterlesen

Insbesondere vor dem Urlaub sollte man die Batterie checken.
Insbesondere vor dem Urlaub sollte man die Batterie checken.

Was Sie benötigen:

  • Werkzeug

Eine neue Batterie kaufen

  • Zuerst müssen Sie eine neue Batterie für Ihren Touran kaufen. Halten Sie sich in diesem Fall an die Originalbatterie von Volkswagen. Diese variiert - je nachdem, ob Sie einen Diesel oder einen Benziner haben. Die ungefähren Werte liegen beim Kaltstartstrom zwischen 360 und 420 Ampere, die Kapazität sollte zwischen 40 und 110 Amperestunden liegen.
  • Beim Kauf einer neuen Batterie fällt zudem ein Pfand in Höhe von 7,50 Euro an, welche Sie beim Zurückgeben der alten Batterie erstattet bekommen. Achtung: Wenn Sie eine Batterie über das Internet bestellen, dann müssen Sie das Pfand auf jeden Fall zahlen und können sich dieses durch eine Bestätigung eines Entsorgungsbetriebs wieder holen. Manche dieser Betriebe, auch städtische, verlangen für diese Bescheinigung eine Gebühr von 3-5 Euro. Das ist nicht erlaubt! Die Entsorgung von Batterien ist kostenlos und daher muss auch eine kostenlose Bescheinigung ausgestellt werden. Bestehen Sie darauf!

Die Batterie des Touran auswechseln

Wenn Sie eine neue Batterie haben, dann können Sie mit dem Wechseln beginnen.

  1. Öffnen Sie als Erstes die Motorhaube des Touran. Wenn Sie davorstehen, dann ist, von Ihnen aus gesehen, die Batterie rechts unten. Erkennen können Sie diese durch die Plastikabdeckung zwar erst auf den zweiten Blick, allerdings verraten das rote und das schwarze Kabel die Batterie.
  2. Nehmen Sie die Plastikverkleidung ab. Dazu müssen Sie seitlich zwei Plastikclips eindrücken und die Abdeckung hochheben.
  3. Nun können Sie versuchen, das schwarze und das rote Kabel von der Batterie zu trennen. Bewegen Sie die Klemmen am Ende der Kabel etwas hin und her. Lassen sich diese nicht bewegen, dann lösen Sie die Klemmen mit einem Schraubenschlüssel der passenden Größe. Biegen Sie die Kabel zur Seite.
  4. Nun müssen Sie noch eine Schraube ganz unten an der Batterie lösen. Diese hält ein kleines Plättchen fest, was wiederum die Batterie stabilisiert. Lösen Sie dieses Plättchen am besten mit einem langen Ratschenschlüssel.
  5. Nun müssten Sie die Batterie wechseln können, indem Sie die alte Batterie an den Haltegriffen herausziehen.
  6. Setzen Sie nun die neue Batterie ein, fixieren diese wieder und schließen zuerst das schwarze und dann das rote Kabel wieder an. Zum Schluss befestigen Sie die Abdeckung wieder.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

TÜV-Plakette lesen - so haben Sie den Durchblick
Elke M. Erichsen
Auto

TÜV-Plakette lesen - so haben Sie den Durchblick

TÜV-Plakette lesen – eine wichtige Angelegenheit, wenn Sie sich nach den Regeln der Straßenverkehrszulassungsordnung richten und, was nicht unerheblich ist, zusätzliche Kosten …

Wie parke ich mit dem Auto rückwarts ein?
Elke M. Erichsen
Auto

Wie parke ich mit dem Auto rückwarts ein?

Fahren zu lernen ist eine gar nicht so schwierige Angelegenheit, das Einparken aber stellt für manche Kraftfahrer ein kleines Problem dar. Man muss gegebenenfalls den Kopf um …

Seitwärts einparken - so geht's ganz einfach
Maren Sandmann
Auto

Seitwärts einparken - so geht's ganz einfach

Seitwärts einparken zu müssen, ist für viele eine Horrorvorstellung – dabei ist es gar nicht so schwer. Wenn Sie einmal wissen, worauf Sie beim Einparken achten müssen, lässt …

BIOS-Batterie wechseln - so funktioniert's
Karin Meyer
Computer

BIOS-Batterie wechseln - so funktioniert's

Wenn die Uhrzeit des Computers bei jedem Neustart neu gestellt werden muss und die BIOS-Einstellungen ständig verschwinden, ist vermutlich die BIOS-Batterie leer. Sie selber zu …

Ähnliche Artikel

Der Passat - Schlusslicht der Top 5
Sabine Pagel
Auto

VW-Oldtimer - Top 5

Der Volkswagen war und ist der Deutschen liebstes Auto. Seit der Gründung des Konzerns im Jahre 1937, hat sich VW zum größten Automobil-Hersteller Europas gemausert. Nicht nur …

Als Großraumlimousine bietet er Platz für die ganze Familie.
Barbara Pacholski
Auto

Sharan 7M - Wissenswertes zum Autotyp

Der Sharan aus dem Hause Volkswagen trägt in der Fahrgestellnummer zur Erkennung das Zeichen 7M. Möchten Sie mehr zu Modellen und Geschichte des Sharans wissen?

Verwechseln Sie nicht die Reihenfolge der Batteriepole.
Mirjam Nowarra
Motorrad

Roller-Batterie anschließen - Reihenfolge

Möchten Sie eine neue Batterie an Ihrem Roller anschließen, ist unbedingt auf die richtige Reihenfolge zu achten. Hier verhält es sich genau wie bei einem Auto. Verwechseln Sie …

Der VW-Bus gehört zu den Kultfahrzeugen des Herstellers.
Caroline Schröder
Auto

Volkswagen Deutschland - Informatives

Volkswagen ist eine Automarke aus Deutschland, die seit Jahrzehnten auf dem Weltmarkt fest etabliert ist und verschiedene Kultfahrzeuge hervorgebracht hat. Zu diesen gehören …

Eine neue Batterie bekommen Sie auch für ältere Fahrzeuge.
Markus Eckert
Auto

Golf 3: Batterie - Hinweise

Der Golf 3 ist ein sehr beliebtes Fahrzeug, das in seinem Produktionszeitraum von 1991 bis 2001 knapp 5 Millionen Mal gebaut wurde. Auch heute ist er auf den Straßen immer noch …

Bei der großen Auswahl die richtige Entscheidung treffen
Viktor Peters
Auto

VW Touran oder Passat? - Tipps zur Entscheidung

Haben Sie drei Kinder oder mehr, so sehen Sie sich in der Regel nach einem größeren Fahrzeug um. Wollen Sie in deutsche VW-Markenqualität vertrauen, können Sie die Modelle …

Schon gesehen?

Auto springt nicht an - Ursachen
Melina Pfeffer
Auto

Auto springt nicht an - Ursachen

Sie haben einen dringenden Termin, sind sowieso schon spät dran und dann das: Ihr Auto springt nicht an. Meist gibt die Karre immer dann den Geist auf, wenn man es eilig hat. …

Autobatterie prüfen - so funktioniert's
Thomas Grubmüller
Auto

Autobatterie prüfen - so funktioniert's

Vor allem in der kommenden, kalten und dunklen Jahreszeit ist es wichtig eine funktionsfähige Autobatterie zu haben und diese auch regelmäßig zu prüfen

Uhrenbatterie wechseln
Anne Pinus
Haushalt

Uhrenbatterie wechseln

Die Uhr bleibt stehen und Sie sind auf Ihre Uhr angewiesen! Kein Problem. Wechseln Sie die Uhrenbatterie! Das ist schnell gemacht und gar nicht so schwer.

Das könnte sie auch interessieren

Viele Tankstellen verkaufen auch Umweltplaketten.
Michaela Geiger
Auto

Umweltplakette kaufen an der Tankstelle - so geht's

Wo bekommt man ohne viel Zeitaufwand eine Umweltplakette her, wenn man dringend eine benötigt? Eine Möglichkeit ist die Tankstelle. Hier können Sie eine solche Plakette auch am …

Rost am Auto unbedingt gründlich entfernen.
Sonja Mahlich
Auto

Beim Auto Rost entfernen - so geht's

Rost am Auto müssen Sie unbedingt entfernen, denn der Rostbefall ist nicht einfach nur ein optischer Makel. Denn unbehandelt entstehen durch Rost erhebliche Schäden an Ihrem …

Bei einem überzogenen TÜV drohen Bußgelder.
Matthias Glötzner
Auto

TÜV überzogen - was tun?

Bei abgelaufenem TÜV drohen Bußgelder, Punkte in Flensburg und im Schadensfall sogar Probleme mit der Kfz-Versicherung. Wer feststellt, den Termin für die Haupt- und/oder …

Ledersitze reinigen - so wird das Leder im Auto sauber
Dorothea Stuber
Haushalt

Ledersitze reinigen - so wird das Leder im Auto sauber

Autositze werden stark strapaziert und verschmutzen mit der Zeit, so dass eine intensive Reinigung unumgänglich ist. Ledersitze sind im Vergleich robuster, doch auch sie müssen …