Alle Kategorien
Suche

Bei Pokemon Schwarz speichern - so gehen Sie vor

Wenn Sie sich nach einiger Zeit des Spielens von Pokemon Schwarz denken, dass es Zeit wäre, zu speichern und auszuschalten, stellt sich die Frage, wie dass in diesem Spiel möglich ist.

Mehr Spaß durch Erstellen von Speicherständen
Mehr Spaß durch Erstellen von Speicherständen

Wer die früheren Pokemon Serien gespielt hat, wird wissen, dass man den Fortschritt immer an denselben Orten im Spiel speichern kann.

Bei der schwarzen Edition von Pokemon sichern

Um bei der schwarzen Version von Pokemon das Spiel zu speichern, müssen Sie zuerst wissen, wo man überhaupt speichern kann.

  • In der Regel, können Sie den Spielstand speichern, indem Sie in ein Pokecenter gehen und dort den 1. Stock betreten. Dort werden Sie einen Computer finden, mit dem Sie nicht nur Dinge, wie Items, transferieren, sondern das Spiel auch speichern können.
  • Hierbei ist es immer nur möglich, einen Spielstand zu sichern und nicht mehrere. Ist dies getan, so haben Sie immer wieder die Möglichkeit, an dieser Stelle zu beginnen, es sei denn, Sie speichern im späteren Verlauf des Spiels noch mal.

Speichern funktioniert nicht, was tun?

  • Wenn das Speichern bei der schwarzen Version von Pokemon nicht funktioniert, wie oben beschrieben, kann es sein, dass einige Unstimmigkeiten im System dafür verantwortlich sind.
  • Wenn Sie das Spiel beispielsweise mit einem Emulator spielen, ist es wichtig, dass der richtige Patch vorhanden ist. Am besten hierbei ist es, immer den Aktuellsten auf dem Computer zu haben.
  • Um festzustellen, ob der aktuellste Patch installiert ist, können Sie einfach auf die Homepage von den Pokemon Spielen gehen und dort den Aktuellsten herunterladen. Sobald Sie ihn installieren wollen, werden Sie sehen, ob dieser bereits auf Ihrem Computer vorhanden ist oder nicht.

Alles in allem sollte es nach der gelungenen Installation des Patches keinerlei Probleme darstellen, zu speichern. Nur so ist voller Spielspaß garantiert!

Teilen: