So registrieren Sie sich bei Facebook neu

Haben Sie schon einmal etwas von Social Networks gehört? Das sind schwierige Worte für ein recht einfaches und globales Kommunikationssystem. Facebook bietet Ihnen eine Plattform, auf der Sie sich mittels Anmeldung eines Accounts ein eigenes persönliches und für Ihre Freunde wiedererkennbares Profil anlegen können und damit mit allen anderen Nutzern in Kontakt treten können. Inzwischen nutzen auch viele Großfirmen dieses Portal zu Infomations- und Werbezwecken, oder um Ihren Kunden einen Support zu bieten. Wenn auch Sie dieser riesigen Community beitreten wollen, müssen Sie sich vorab neu registrieren.

  1. Öffnen Sie dazu den Internetbrowser auf Ihrem PC und stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind. Navigieren Sie nun auf die Willkommensseite von Facebook. Sie werden sehen, dass Sie sofort dort landen, wo auch die ersten Angaben zu machen sind, wenn Sie sich neu registrieren wollen. Unten auf der Seite haben Sie noch die Möglichkeit, vorab eine andere Sprache zu wählen.
  2. Geben Sie rechts oben in die Eingabefelder nun die geforderten Daten ein. Der Name sollte in diesem Fall wahrheitsgemäß angegeben werden, da Sie unter diesem Namen auch kommunizieren und wiedererkannt werden wollen. Wählen Sie eine E-Mail-Adresse, die sicherheitshalber auch nur für Facebook angelegt sein kann, wiederholen Sie diese und wählen Sie ein persönliches Passwort. Die Eingabe Ihres Geburtsdatums sollte ebenfalls wieder wahrheitsgemäß sein.
  3. Wenn Sie Ihre Eingaben nun bestätigen, werden Sie auf die nächste Seite verwiesen, wo von Ihnen die Eingabe von angezeigten Wörtern als Sicherheitskontrolle gefordert wird. Sollten Sie die Worte nicht lesen können, sind diese mit dem kleinen Textlink im Text darüber auch abänderbar. Schreiben Sie also den Text ins Eingabefeld und klicken Sie den Button "Registrieren".
  4. Sind Ihre Eingaben korrekt gewesen, werden Sie nun weitergeleitet zu einer Seite namens "Erste Schritte", wo weitere Angaben von Ihnen erwartet werden, die teils persönlicher Natur sind. Dieser Schritt gehört zwar noch zum Neuregistrieren auf Facebook, kann aber von Ihnen übersprungen werden, falls Sie noch nicht bereit sind, tiefer greifende Angaben über sich und Ihr Umfeld zu machen oder sich zuvor etwas einleben wollen.
  5. Überspringen Sie alle der drei kommenden Schritte, bis Sie auf Ihre eigentliche persönliche Seite kommen, wo Sie sich mit den anfänglich gemachten Angaben einloggen müssen. Etwas versteckt oben am Seiterand steht nun folgende Aufforderung für Sie: "(Ihr Name) bitte gehe zu ihrname@mailanbieter.de, um deine Registrierung abzuschließen". Rufen Sie Ihre Mails auf der von Ihnen angegebenen Mailadresse ab.

In einer Mail von Facebook befindet sich ein Bestätigungslink, den Sie bitte betätigen, um Ihre Registrierung abzuschließen. Die Mail hat folgenden Betreff: "Du hast den Registrierungsprozess fast abgeschlossen". Absender ist Facebook. Betätigen Sie den Link, loggen Sie sich nötigenfalls neu ein und genießen Sie Ihren ersten Aufenthalt auf Facebook.