Alle ThemenSuche
powered by

Bei der Sparkasse kündigen - so wechseln Sie die Bank

Wenn Sie, aus welchen Gründen auch immer, unzufrieden mit der Sparkasse sind, können Sie Ihre Konten und Sparbücher kündigen. Sie haben hier zwei Möglichkeiten der Auflösung.

Weiterlesen

Das Konto bei der Sparkasse auflösen.
Das Konto bei der Sparkasse auflösen. © Dieter_Schütz / Pixelio

So kündigen Sie ein Konto der Sparkasse

  • Wenn Sie mit dem Service der Sparkasse nicht mehr zufrieden sind, oder Ihnen ein Kredit oder die Erhöhung eines Dispolimits versagt wurde, können Sie Ihr Konto bei der Sparkasse jederzeit kündigen.
  • Die Formalitäten können Sie auf zwei Wege erledigen. Sie können zur Sparkasse gehen und mitteilen, dass Sie das Konto und Ihr Sparbuch kündigen möchten. Ihr Sachbearbeiter wird dann die dazu notwendigen Unterlagen fertigmachen. Für die Kündigung müssen Sie dann bei der Sparkasse diverse Unterschriften leisten.
  • Um an Ihr Geld zu kommen, werden Sie nach einer Bankverbindung gefragt. Sie können aber auch das Konto kündigen und das Geld in bar mitnehmen. Bei größeren Beträgen sollten Sie einen Termin vereinbaren, dass die Bank Zeit hat, den Geldbetrag zu bestellen.

Die Kündigung über eine andere Bank

  • Am wenigsten Aufwand ist es, wenn Ihre neue Hausbank die Kündigung für Sie erledigt.
  • Egal, zu welcher Bank Sie wechseln möchten, diese kann Ihr Konto bei der Sparkasse für Sie kündigen. Dazu unterschreiben Sie entsprechende Vollmachten Ihrer neuen Hausbank.
  • Die neue Bank wird zunächst für Sie ein Konto anlegen. Danach teilt diese der Sparkasse mit, dass Sie ein Konto eröffnet haben und an einer Fortführung an dem Konto der Sparkasse nicht mehr interessiert sind. Ebenso teilt die Bank die neue Kontonummer und die Bankleitzahl mit. Auch hier löst die Sparkasse dann das Konto auf und überweist den Betrag direkt auf Ihr neues Konto.

Bei beiden Möglichkeiten wird die Sparkasse die bis dahin angefallenen Kontoführungsgebühren Ihrem Guthaben abziehen und einbehalten. Bevor Sie die Bank wechseln, sollten Sie sich genaustens über Kontoführungsgebühren und Zinserträge informieren. Vergleichen Sie die Angebote auch durchaus mit anderen Banken.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Paypal - Guthaben aufladen

Paypal - Guthaben aufladen

PayPal ist der wohl weltweit einfachste, schnellste und sicherste Online-Zahlungsservice. Mit nur ein paar Mausklicks haben Sie jede gewünschte Überweisung im Nu erledigt. Auch …

Ähnliche Artikel

Sprechen Sie die Bank bei gekündigtem Dispo an.

Bank kündigt Dispo - was tun?

Ihre Bank hat Ihnen den Dispositionskredit - kurz: Dispo - gekündigt? Klären Sie Ihre finanzielle Lage auf jeden Fall mit der Bank.

Bei der Vollmacht auf Zweck achten.

Vollmacht für ein Sparbuch richtig erteilen

Eine Vollmacht für ein Sparbuch ist mit jeder anderen Bankvollmacht identisch. Unterschieden wird dabei nach dem Verwendungszweck, beziehungsweise, wann die Vollmacht greifen soll.

Kostenloses Studentenkonto bei der Sparkasse.

Sparkasse - Studentenkonto einrichten

Jeder Student kann bei der Sparkasse ein kostenloses Studentenkonto einrichten. Sie müssen ein paar Voraussetzungen erfüllen und Ihren Studentenausweis vorzeigen und schon …

Schon gesehen?

Paypal - Guthaben aufladen

Paypal - Guthaben aufladen

PayPal ist der wohl weltweit einfachste, schnellste und sicherste Online-Zahlungsservice. Mit nur ein paar Mausklicks haben Sie jede gewünschte Überweisung im Nu erledigt. Auch …

Mehr Themen

Sie brauchen lediglich Ihre Kontoauszüge für die Bestätigung Ihres Bankkontos bei PayPal.

PayPal - Bankkonto bestätigen

Sie haben Sich bei PayPal angemeldet und Sie wissen nicht wie Sie Ihr Bankkonto bei PayPal bestätigen? Dies ist einfacher als Sie denken!

PayPal-Zahlung rückgängig machen - so geht's

PayPal-Zahlung rückgängig machen - so geht's

Für viele Versender ist Paypal eine sehr gute Möglichkeit, besonders schnell an das geforderte Geld zu kommen. Doch wenn die Ware nicht gefällt oder defekt ist, ist es oftmals …