Alle Kategorien
Suche

Bei Chrome "Deutsch" als automatische Übersetzung einstellen - so funktioniert's

Beim Webbrowser Google Chrome haben Sie die Möglichkeit, fremdsprachige Internetseiten mit einem Klick auf Deutsch übersetzen zu lassen. Wie Sie Chrome dafür einrichten müssen, erfahren Sie hier.

Deutsche Übersetzung unter Google Chrome einrichten.
Deutsche Übersetzung unter Google Chrome einrichten.

Spracheinstellungen unter Google Chrome

Bild 0

Bevor Sie unter Google Chrome die deutsche Übersetzung anzeigen lassen können, müssen Sie zuerst Deutsch als Standardsprache einrichten, sofern Sie dies noch nicht gemacht haben sollten:

  1. Rufen Sie dafür zunächst die Einstellungen von Google Chrome auf. Dazu müssen Sie entweder oben rechts auf das Symbol mit dem Schraubenschlüssel klicken und dann den fünften Eintrag  auswählen oder im Adressfeld "chrome://chrome/settings/" öffnen lassen.
  2. Nun müssen Sie bis ans Ende der erscheinenden Seite scrollen und ganz unten dann auf den angezeigten Link klicken, damit Sie die erweiterten Einstellungen sehen können.
  3. Scrollen Sie nun erneut bis ans Ende und klicken Sie bei der fünftletzten Kategorie (über "Downloads") auf den breiten Button.
  4. Im linken Bereich sehen Sie nun die derzeit unter Chrome installierten Sprachen. Sollten Sie dort nicht "Deutsch" (bzw. "German") finden, müssten Sie unten links in der Liste auf den Button klicken und die deutsche Sprache auswählen.
  5. Wählen Sie nun in der linken Spalte den deutschen Eintrag aus und klicken Sie anschließend im rechten Bereich auf die beiden angezeigten Buttons.
  6. Zum Schluss müssen Sie nur noch Google Chrome vollständig schließen und neu starten, um die deutsche Sprache standardmäßig verwenden zu lassen.
Bild 1

Deutsche Übersetzung aktivieren

Sobald Sie "Deutsch" als Standardsprache eingestellt haben, brauchen Sie nur noch einen Haken setzen, damit Ihnen automatisch eine Übersetzungsmöglichkeit von fremdsprachigen Webseiten angezeigt werden würde:

  1. Führen Sie dazu die ersten beiden Schritte der ersten Anleitung durch, rufen Sie also die erweiterten Einstellungen von Google Chrome auf.
  2. Nun müssen Sie nur noch im Bereich "Sprache" unterhalb des Buttons "Einstellungen für Sprachen..." einen Haken bei "Übersetzung von fremdsprachigen..." setzen.
  3. Schließen Sie nun die Einstellungen von Google Chrome (zum Beispiel mit Strg+W) und rufen Sie dann eine fremdsprachige Website auf.
Bild 3

Im oberen Bereich sehen Sie nun die vorgeschlagene Übersetzungsmöglichkeit und können diese für die aufgerufene Website anwenden.

Teilen: