Alle Kategorien
Suche

Banderolen selber machen - Verpackungen individuell verschönern

Banderolen haben sich aus dem Banner entwickelt, das in der Art einer kleinen Fahne als Zeichen und Wiedererkennungsmerkmal von Adligen benutzt wurde. Darüber hinaus fand die Banderole Verwendung als Siegel, das zum Umschließen und Einfassen verschiedener Produkte noch heute in unterschiedlicher Ausprägung benutzt wird und sich auch zum selber machen eignet.

Banderolen können Sie selber anfertigen.
Banderolen können Sie selber anfertigen.

Was Sie benötigen:

  • PC od. Mac
  • Layout- oder Grafikprogramm
  • Drucker
  • Papier
  • Schere
  • Cuttermesser

So können Sie selber Banderolen machen

Mittels einer Banderole können Sie Produkte umfassen und zusammenschließen. Anhand der nachfolgenden Beschreibung können Sie Banderolen als Verpackung oder Dekoration selber machen. Oft wird eine Banderole mit anderen Verpackungsmaterialien kombiniert. Im Handel existieren zahlreiche Verpackungsvarianten, beispielsweise mit Plastikfolie oder metallbeschichtetem Papier, bei denen die Banderole gewissermaßen das Siegel bildet und über der Restverpackung angebracht wird.

  1. Messen Sie zunächst den Umfang des Gegenstandes oder der Verpackung, die Sie mit der Banderole umschließen möchten. Wenn Sie beispielsweise eine Tafel Schokolade mit einer Banderole versehen möchten, die die Abmessungen 200 mm x 60 mm x 6 mm hat, müssen Sie für eine Banderole, welche die Schokolade in der Breite umschließt, 132 mm (60 + 6 + 60 + 6) allein für den Umfang berechnen.
  2. Basteln Sie zunächst einen Papier-Dummy, um die Handhabbarkeit der Banderole zu testen.
  3. Bedenken Sie auch, wie Sie Schriften, Bilder und dekorative Elemente so auf der Banderole anbringen, dass diese wie gewünscht auf dem dreidimensionalen Gegenstand, für den Sie gedacht ist, zur Geltung kommt.
  4. Arbeiten Sie Rundformen und andere Formen ein, die die Banderole an der einen oder anderen Seite überragen. Solche Formen werden beispielsweise für ein Label benötigt.
  5. Hinzu kommt ein geringer Überstand als Klebelasche, mit der Sie die Banderole zusammenkleben können. 5 bis 10 mm sollten genügen.
  6. Legen Sie Ihr Dokument in den benötigten Maßen in einem Grafik- oder Layoutprogramm an. Wer handschriftlich und zeichnerisch begabt ist, kann diesen Arbeitsschritt auch mit Stiften, Geodreieck und Zirkel selber machen.
  7. Legen Sie mit Bézierkurven offene Enden, die gebogen oder als Spitzen auslaufen fest.
  8. Beachten Sie bei der Ausgabe Ihrer Zeichnung als pdf- oder eps-Datei gegebenenfalls eine Schnittzugabe, wenn Sie Farben oder Farbverläufe verwenden, die bis zum Rand gehen.
  9. Schneiden Sie das ausgedruckte oder handgefertigte Banner mit einer Schere oder einem Cuttermesser zu.
Teilen: