Alle Kategorien
Suche

Ballkleider, die lang sind - so gelingt das Styling für kleine Frauen

Auch kleine Frauen können lange Ballkleider tragen, aber nicht jedes lange Ballkleid eignet sich dafür gekürzt zu werden, damit es auch kleineren Damen passt. Der Schnitt der Kleider muss insgesamt passen.

Schönes Ballkleid, aber nicht für kleine Frauen.
Schönes Ballkleid, aber nicht für kleine Frauen.

Wichtig bei langen Kleidern für kurze Frauen

Lange Kleider sind eigentlich ideal für kleine Frauen, weil diese sich vortrefflich eignen die Figur zu strecken. Sie sollten aber auf einiges achten:

  • Wählen Sie keine langen Kleider, bei denen der Oberkörper in einer anderen Farbe gestaltet ist als der Unterkörper. Ein weicher Farbverlauf von unten nach oben ist aber ideal, weil er die Schulterpartie optisch hebt.
  • Nehmen Sie nie lange Kleider, die optisch die Figur teilen, miederartige Oberteile mit weitem Rock oder Gürtel in der Taille sind tabu, hemdchenartige Kleider oder etwas im Empirestil sind besser.
  • Lange tiefe V-Auschnitte, ein Seidenschal, der weit vom Hals bis zu den Knien reicht, strecken. Enge schmale Röcke mit Schlitz sind ebenfalls besser als zu viel Stoff auf kleiner Figur.
  • Muster sollten eher dezent sein und einen senkrechten Verlauf haben, Querstreifen oder Muster die wie Querstreifen wirken sind auch bei langen Ballkleidern tabu.
  • Viele Ballkleider haben weit schwingende Röcke mit Volants oder Rüschen, das ist nichts für kleine Frauen, wählen Sie lieber welche mit einem angeschnittenen ausgestellten Rock, ev. kommt auch die Form der Viertel- oder Halbglocke infrage, da diese Schnitte unten Weite ergeben, aber nicht im Hüftbereich auftragen.

Styling zum Ballkleidern für kurze Frauen

Beachten Sie insgesamt die Proportionen, oft wirkt man kleiner, weil die Proportionen nicht stimmen:

  • Zu langen Ballkleidern, bei denen die Taille nicht betont wird, können Sie sehr gut Schuhe mit sehr hohen Absätzen tragen. 8 bis 10 cm mehr Körperhöhe macht viel aus und unter diesen Kleidern merkt man nicht, dass sich die Proportionen verschieben, Sie also im Verhältnis zum Oberkörper zu lange Beine haben.
  • Versuchen Sie nicht Ballkleider mit bauschigem Röcken durch hohe Absätze zu ergänzen und so das Kleid für Sie tragbar zu machen. Sie haben dann optisch gesehen zu lange Beine.
  • Wenn Sie lange Haare haben, stecken Sie diese hoch, ein freier Hals verlängert die Figur. Aber verzichten Sie auf hohe "Aufbauten" auf dem Kopf, denn das macht einen langen Kopf. Sie sind dann mit den Haaren zwar größer, aber die veränderten Proportionen von Kopf und Körper wirken nie vorteilhaft.

Kleine Frauen können sehr gut lange Ballkleider tragen, wenn Sie diese Anregungen beachten.

Teilen: