Autostart kennenlernen und nutzen

  1. Vorbereiten: Wählen Sie in Windows XP die Anwendung aus, die Sie zu jedem Systemstart im Autostart ebenfalls starten möchten. Dies kann z.B. eine Anwendung wie Outlook, Skype oder auch der Browser sein.
  2. Starten: Öffnen Sie nun den Explorer. Gehen Sie hierfür auf die Menüleiste und kommen Sie mit einem Rechtsklick auf die Auswahl "Exporer". Gehen Sie nun über "Programme" auf "Autostart" und öffnen Sie den Ordner.
  3. Verbindung erstellen: Erstellen Sie von der Anwendung, welche Sie für den Autostart ausgewählt haben, eine Verknüpfung, indem Sie das Symbol mit einem Rechtsklick auswählen. Suchen Sie nun nach dem Punkt "Verknüpfung erstellen" und klicken Sie auf diesen. 
  4. Einrichten: Ziehen Sie die erstellte Verknüpfung nun in den zuvor geöffneten Ordner "Autostart". Windows XP erkennt die Anwendung und sollte Sie beim nächsten Systemstart ebenfalls automatisch ausführen.

Windows XP und Ihren Computer optimieren

  • Autostart nutzen: Der Autostart dürfte einer der wichtigsten Bestandteile zur Automatisierung von Windows XP sein. Nutzen Sie diesen als praktischen Bestandteil des Systems und sparen Sie sich Arbeit und Zeit.
  • Anwendungen geplant nutzen: Auf Windows XP lassen sich neben dem Autostart noch zahlreiche andere Anwendungen installieren, die Ihnen das Leben erleichtern können. Sehen Sie sich hierfür immer wieder im Internet um und finden Sie wahre Schätze, die Ihren Arbeitsalltag bereichern.