Alle Kategorien
Suche

Autoschlüssel verloren - was tun?

Sie haben den Autoschlüssel liegen lassen oder gar verloren? So stürzen Sie sich nicht in unüberlegte zusätzliche Kosten und beseitigen das doch recht unangenehme Übel, was für großen Schaden sorgen kann.

Verlorener Autoschlüssel - ein teurer Spaß!
Verlorener Autoschlüssel - ein teurer Spaß!

Das können Sie bei Verlust des Autoschlüssels tun

Dem einen oder anderen ist dieses unglückliche Missgeschick mit Sicherheit schon einmal widerfahren. Und er weiß, was dies für unangenehme Folgen haben kann. Gehen Sie bei Verlust Ihres Schlüssels folgendermaßen vor.

  1. Als Erstes müssen Sie genau überlegen, wo Sie Ihren Schlüssel als Letztes benutzt haben und wo Sie ihn eventuell abgelegt haben könnten. Suchen Sie an jedem möglichen Platz und in allen Ihren Taschen.
  2. Das Auto mithilfe eines Fachmanns wie zum Beispiel eines Mitarbeiters des ADAC zu öffnen, ist relativ einfach, sollte aber keine Option für Sie sein, da Sie Ihr Auto dann zwar geöffnet haben, aber nicht mehr abschließen können. Bleiben Sie also beim Nichtauffinden des verlorenen Schlüssels ruhig und wenden Sie sich schnellstmöglich an eine Fachwerkstatt Ihrer Herstellermarke.
  3. Lassen Sie sich von der Fachwerkstatt einen neuen Autoschlüssel anfertigen. Dazu benötigen Sie nur Ihren Führerschein und Ihren Personalausweis. Fahrzeugbriefe mitzunehmen, ist von Vorteil. Meistens liegen diese jedoch im verschlossenen Auto.
  4. Jetzt können Sie Ihr Auto wieder aufschließen, was aber nicht heißt, dass Sie bedenkenlos weiterfahren können. Wird Ihr Auto jetzt gestohlen, so ist es nicht garantiert, dass Ihre Versicherung für den Schaden haftet. Auch die Polizei möchte die Autoschlüssel sehen, welche Sie aber nicht mehr besitzen. Im Ernstfall kann sogar eine Anzeige wegen Versicherungsbetrugs auf Sie zukommen.
  5. Um das Auto bei einem verlorenen Schlüssel vor Diebstahl zu schützen, können Sie nur das Türschloss wechseln lassen, was aber hohe Kosten mit sich bringt.

Wie der Zufall es immer so möchte, verlieren Sie Ihre Schlüssel im Wald, erhalten neue im Autohaus und fahren glücklich weiter. Nach dem Einkaufen mit der Familie ist das Auto plötzlich weg und die Polizei steht neben Ihnen. Jetzt haben Sie ein echtes Problem. Das Auto muss nicht einmal mit dem verlorenen Schlüssel aus dem Wald gestartet worden sein. Sie aber müssen sich rechtfertigen. Klären Sie also, ob Sie mit diesem Risiko leben können und ob sich der Austausch der Türschlösser für das Auto lohnt.

Teilen: