Alle Kategorien
Suche

Aufbau der Bauchmuskeln - so geht's

Welcher Mann träumt nicht von einem Sixpack? Doch wie gelingt der Aufbau von Bauchmuskeln? Welche Übungen sind hierfür am geeignetsten?

Trainieren Sie Ihre Bauchmuskeln.
Trainieren Sie Ihre Bauchmuskeln.

Der Aufbau von Bauchmuskeln benötigt Zeit. Und wie immer, wenn etwas Zeit benötigt, ist auch die Motivation gefragt. Fortschritte gibt es nicht schon von heute auf morgen, sondern sind immer damit verbunden, wie regelmäßig man sich mit dem gezielten Aufbau von Bauchmuskeln beschäftigt.

So gelingt der Aufbau von Bauchmuskeln

  • Jeden Tag bis zu 100 Sit-Ups zu bewältigen, bedeutet nicht gleichzeitig, dass Sie auch das gewünschte Ergebnis erzielen. Beim Aufbau von Bauchmuskeln ist es wichtig, dass Sie einseitiges Bauchmuskeltraining vermeiden.
  • Kontinuität ist das Wichtigste. Sollten Sie mehrere Tage keine Übungen durchführen, bringt es Ihnen nichts, wenn Sie ein höheres Pensum fahren, um die Versäumnisse auszugleichen. Denn genau das funktioniert nicht.
  • Die Bauchmuskeln sind Stützmuskeln für den Körper. Ein zu intensives Training kann den genau gegenteiligen Effekt bewirken, den Sie sich erhofft haben. Übertreiben Sie es also nicht.
  • Nach dem Training benötigen die Muskeln Regeneration. Gönnen Sie Ihrem Körper Erholung. Zum effektiven Aufbau von Bauchmuskeln sind 10 Minuten pro Tag absolut ausreichend.
  • Bei den Wiederholungen der Übungen kommt es nicht auf Geschwindigkeit an, sondern auf die Kontrolle. Bewegen Sie Ihren Körper bei jeder Übung mit voller Konzentration und fühlen Sie Ihren Körper. Eine kontrollierte Übung ist der Weg zum Erfolg für den Aufbau von Bauchmuskeln.
  • Fangen Sie mit Sit-Ups an und machen circa 50 Wiederholungen.
  • Um Ihre unteren Bauchmuskeln zu stärken, ist das Beinheben eine äußerst effektive Übung. Machen Sie auch hier etwa 50 Wiederholungen.
  • Bis zu 30 Wiederholungen Rumpfheben stärken Ihre Bauchmuskeln.
  • Zum Abschluss sollten Sie mit circa 30 Wiederholungen der eingedrehten Sit-Ups Ihre seitlichen Bauchmuskeln trainieren.
Teilen: